Paketlieferung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Paketlieferung · Nominativ Plural: Paketlieferungen
WorttrennungPa-ket-lie-fe-rung
WortzerlegungPaketLieferung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hunderte aufgebrachte Kunden haben im Internet ihrem Ärger über die Paketlieferungen der Deutschen Post Luft gemacht - zu Unrecht, findet das Unternehmen.
Die Zeit, 21.12.2012 (online)
Der Mann reservierte in zwei Hotels Tagungsräume und erklärte dann, er erwarte noch wichtige Unterlagen per Paketlieferung mit Nachnahme.
Süddeutsche Zeitung, 09.07.1999
Zitationshilfe
„Paketlieferung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Paketlieferung>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Paketkarte
Paketierung
paketieren
Paketempfänger
Paketempfang
Paketlösung
Paketporto
Paketpost
Paketpostamt
Paketschalter