Paketwagen, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungPa-ket-wa-gen
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Wagen der Paketpost, mit dem Pakete befördert u. zugestellt werden
2.
Gepäckwagen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Anderthalb Stunden später hatte der gute Mann endlich einen Ersatzschlüssel zur Hand und konnte den Paketwagen entfernen.
Bild, 29.04.2004
Auf einem Paketwagen transportierten sie den 320 Kilo schweren Tresor zum Fluchtauto.
Bild, 26.02.2004
Nimmermüde schlägt er sich schließlich eine Nacht im Paketwagen des Postzuges nach Hamburg um die Ohren.
Die Zeit, 03.12.1982, Nr. 49
Jeweils morgens gegen fünf Uhr brachte ein Paketwagen der Reichspost die Leichen zu einem am Waldrand gelegenen Gartenhaus, wo sie unauffällig verbrannt wurden.
Die Zeit, 27.02.1984, Nr. 09
Vom klassischen Briefträger über Paketwagen, der riesigen Speditionstochter Danzas und Kooperationen mit Luftverkehrsgesellschaften deckt die Post mittlerweile die gesamte Transportkette ab.
Die Welt, 20.09.2000
Zitationshilfe
„Paketwagen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Paketwagen>, abgerufen am 19.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Paketsendung
Paketschnur
Paketschalter
Paketpostamt
Paketpost
Paketzusteller
Paketzustellerin
Paketzustellung
Pakistaner
Pakotille