Panoramafilm

GrammatikSubstantiv
WorttrennungPa-no-ra-ma-film (computergeneriert)
WortzerlegungPanoramaFilm
eWDG, 1974

Bedeutung

Medien Breitwandfilm
Beispiel:
Das technische Problem beim Panoramafilm ist die Schwierigkeit, das doppelt breite Bild auf dem normalen 35 mm breiten Filmstreifen unterzubringen [Urania1956]
Zitationshilfe
„Panoramafilm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Panoramafilm>, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Panoramafernrohr
Panoramafenster
Panoramabus
Panoramablick
Panoramabild
Panoramafreiheit
Panoramaglasdach
Panoramaobjektiv
Panoramascheibe
Panoramaschirm