Panoramafreiheit, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungPa-no-ra-ma-frei-heit (computergeneriert)
WortzerlegungPanoramaFreiheit

Thesaurus

Jura
Synonymgruppe
Panoramafreiheit  fachspr. · Straßenbildfreiheit  fachspr.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es ist nun einmal nicht verboten, Fotos von öffentlich sichtbaren Hausfassaden zu machen, »Panoramafreiheit« nennt sich dieses Recht.
Die Zeit, 29.11.2010, Nr. 48
Nach Meinung des BGH gilt die "Panoramafreiheit" nur für Ansichten von einem öffentlich zugänglichen Ort aus.
Süddeutsche Zeitung, 07.06.2003
Zitationshilfe
„Panoramafreiheit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Panoramafreiheit>, abgerufen am 24.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Panoramafilm
Panoramafernrohr
Panoramafenster
Panoramabus
Panoramablick
Panoramaglasdach
Panoramaobjektiv
Panoramascheibe
Panoramaschirm
Panoramaspiegel