Panoramafreiheit, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Pa-no-ra-ma-frei-heit
Wortzerlegung Panorama Freiheit

Thesaurus

Jura
Synonymgruppe
Panoramafreiheit  fachspr. · Straßenbildfreiheit  fachspr.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Panoramafreiheit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es ist nun einmal nicht verboten, Fotos von öffentlich sichtbaren Hausfassaden zu machen, »Panoramafreiheit« nennt sich dieses Recht. [Die Zeit, 29.11.2010, Nr. 48]
Nach Meinung des BGH gilt die "Panoramafreiheit" nur für Ansichten von einem öffentlich zugänglichen Ort aus. [Süddeutsche Zeitung, 07.06.2003]
Zitationshilfe
„Panoramafreiheit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Panoramafreiheit>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Panoramafilm
Panoramafernrohr
Panoramafenster
Panoramadach
Panoramabus
Panoramaglasdach
Panoramaobjektiv
Panoramascheibe
Panoramaschirm
Panoramaspiegel