Panter, der

Alternative Schreibung Panther
Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Panters · Nominativ Plural: Panter
Worttrennung Pan-ter ● Pan-ther
Rechtschreibregel § 32 (2)
Wortbildung  mit ›Panter‹ als Erstglied: Pantherpilz
Herkunft zu gleichbedeutend pánthērgriech (πάνθηρ)
eWDG

Bedeutung

Leopard
Beispiel:
ein gefleckter, schwarzer Panter/Panther

Thesaurus

Synonymgruppe
(Leoparden-) Melano · (Leoparden-) Schwärzling · Panter · Panther · Schwarzer Panther
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Panter‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bieten die DWDS-Wortprofile zu ›Panter‹ und ›Panther‹.

Verwendungsbeispiele für ›Panter‹, ›Panther‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf der Straße spazierte er danach im flexiblen Takt des rosaroten Panthers. [Kopetzky, Steffen: Grand Tour, Frankfurt am Main: Eichborn 2002, S. 905]
Vielleicht wird die einzige wirklich radikale Opposition bei uns demnächst nur noch von Gruppen wie den »Grauen Panthern« kommen. [konkret, 1982]
Die Spieler wissen, dass es sich um das Spiel ihres Lebens handeln kann ", sagte der schwarze Panther. [Die Zeit, 14.05.2013 (online)]
Und nun sprang wie ein Panther ein junger Mann zu dem wartenden Mädchen. [Die Zeit, 10.05.1963, Nr. 19]
Panther erkannte den Speicher nicht mehr, zum Teil wurden die Daten dort sogar gelöscht. [Süddeutsche Zeitung, 04.11.2003]
Zitationshilfe
„Panter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Panter>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pantelismus
Pantalons
Pantalone
Pantaleon
Panspermie
Pantheismus
Pantheist
Panthelismus
Pantheon
Panther