Panzerabwehr, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungPan-zer-ab-wehr (computergeneriert)
WortzerlegungPanzerAbwehr
Wortbildung mit ›Panzerabwehr‹ als Erstglied: ↗Panzerabwehrkanone
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Militär
a)
Verteidigung gegen Panzer
b)
gegen Panzer eingesetzte Truppe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Panzer Raketensystem Verstärkung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Panzerabwehr‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So kostete die Entwicklung eines Raketensystems zur Panzerabwehr rund 157 Millionen Euro.
Die Welt, 20.11.2002
Sie werde wahrscheinlich ebenso wie auch die Panzerabwehr mit Raketen arbeiten müssen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1957]
Einige Panzerkommandeure sind nicht von der Überzeugung abzubringen, die beste Panzerabwehr sei der Panzer.
Der Spiegel, 12.10.1981
Zwei Unteroffiziere der Panzerabwehr und zwei stämmige Burschen, die mit Handgranaten umgehen konnten, traten zu mir.
Die Zeit, 13.09.1968, Nr. 37
Pross wurde zur motorisierten Panzerabwehr eingezogen, deren Kaliber nicht ausreichten, die mächtigen sowjetischen T-34-Panzer zu durchschlagen.
Die Zeit, 03.09.1993, Nr. 36
Zitationshilfe
„Panzerabwehr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Panzerabwehr>, abgerufen am 25.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Panzerabteilung
Panzer
Panzen
Panze
Panvitalismus
Panzerabwehrgeschütz
Panzerabwehrgranate
Panzerabwehrkanone
Panzerabwehrmine
Panzerabwehrrakete