Papageientaucher, der
GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Papageientauchers · Nominativ Plural: Papageientaucher
Nebenformfachsprachlich Papageitaucher · Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Papageitauchers · Nominativ Plural: Papageitaucher
WorttrennungPa-pa-gei-en-tau-cher · Pa-pa-gei-tau-cher
WortzerlegungPapageiTaucher
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2017

Bedeutung

Papageientaucher
(Steve Deger, CC BY 2.0)
(auf Inseln und an Küsten des Nordatlantiks und des Nordpolarmeers lebender, zu den Alken gehörender) mittelgroßer Vogel mit auf der Oberseite schwarzem, auf der Unterseite weißem Gefieder und sehr hohem, seitlich zusammengedrücktem, leuchtend blau, rot und gelb gefärbtem Schnabel
Beispiele:
Der farbenprächtige Papageitaucher ist einer der populärsten Seevögel des Nordens. […] Jeder Besucher der langen norwegischen Küste freut sich, den putzigen Vogel zu sehen. [Neue Zürcher Zeitung, 27.11.2010]
Menschenleere und feinsandige Strände, Wanderungen an den Klippen von Hermaness, an denen im Sommer Tausende Papageientaucher brüten, der wellenumspülte und einsame Leuchtturm auf der winzigen Felsinsel Muckle Flugga […]. [Die Zeit, 25.05.2015, Nr. 20]
Jedes Jahr besuchen schwarz-weiße Vögel mit orangefarbenen Schnäbeln die isländische Insel Heimaey. Diese Vögel heißen Papageientaucher. Wegen ihrer bunten Schnäbel und schwerfälligen Bewegungen sind sie als die »Clowns der Meere« bekannt. [Spiegel, 28.11.2007 (online)]
Schwer bepackt mit zwei Dutzend Fischen im Schnabel, schwirrt ein Papageitaucher zu seinem Nest. Er wird verfolgt von einer Silbermöwe. Sie ist viel größer und auch schneller als der taubengroße Vogel aus der Familie der Alken. [Welt am Sonntag, 14.09.2003]
Seitdem in den vierziger Jahren erstmals der Bestand von arktischen Seevögeln registriert wurde, ist ein ständiger, allmählicher Schwund zu beobachten. Bei dem Papageitaucher hat sich die Situation seit den siebziger Jahren drastisch verschärft – jährlich verhungerten Hunderttausende Jungvögel. [Die Zeit, 27.11.1987, Nr. 49]

Thesaurus

Zoologie
Synonymgruppe
Oberbegriffe
  • Limikolen · Regenpfeiferartige · Watvögel
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Baßtölpel Dreizehenmöwen Kormoranen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Papageientaucher‹.

Zitationshilfe
„Papageientaucher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Papageientaucher>, abgerufen am 18.11.2017.

Weitere Informationen …