Pappelbaum

GrammatikSubstantiv
WorttrennungPap-pel-baum (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zum Schluß fliegt auch noch das Bühnenbild von Jan Pappelbaum auseinander.
Die Welt, 06.05.2005
In dem Augenblick brach der riesige, aber unfeste Pappelbaum zusammen.
konkret, 1992
Auf die Bühne hat Jan Pappelbaum eine schicke Penthouse-Wohnung gebaut.
Süddeutsche Zeitung, 28.11.2002
Denn das liegt auch über dem Bühnenbild Jan Pappelbaums, über Thomas Ostermeiers Schaubühnen-Debüt - eine sakrale Aura.
Der Tagesspiegel, 25.01.2000
Die Bühne (Jan Pappelbaum) wird von einer schwarzen Wand und einer grauen Sofalandschaft dominiert, einzig das Video eines Kaminfeuers verbreitet virtuelle Gemütlichkeit.
Die Zeit, 09.11.2007 (online)
Zitationshilfe
„Pappelbaum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pappelbaum>, abgerufen am 21.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pappelallee
Pappel
Pappe
Pappding
Pappdeckel
Pappelholz
pappeln
Pappelrinde
Pappelspinner
pappen