Parkverbotsschild

WorttrennungPark-ver-bots-schild
WortzerlegungParkverbotSchild1
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Verkehrsschild mit dem Zeichen für Parkverbot

Typische Verbindungen
computergeneriert

aufstellen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Parkverbotsschild‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So hat die Bahn bereits Ende des vergangenen Jahres Parkverbotsschilder aufgestellt.
Süddeutsche Zeitung, 27.04.2000
Sie sind an ein Parkverbotsschild gekettet, stehen aber schon Monate dort.
Bild, 27.07.1999
Wenn die beendet sind, lassen wir die Parkverbotsschilder einfach stehen.
Die Zeit, 06.12.1963, Nr. 49
Gestern hieß es, es sei nun Aufgabe der Polizei, das Campen durch Parkverbotsschilder zu unterbinden.
Der Tagesspiegel, 19.08.2003
Beim Ordnungsamt kann man nämlich eine Genehmigung für Parkverbotsschilder bekommen.
Bild, 16.05.2001
Zitationshilfe
„Parkverbotsschild“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Parkverbotsschild>, abgerufen am 13.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Parkverbot
Parkuhr
Parktor
Parkticket
Parktheater
Parkwächter
Parkwärter
Parkweg
Parkzeituhr
Parlament