Parteiführung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungPar-tei-füh-rung
WortzerlegungParteiFührung
eWDG, 1974

Bedeutungen

1.
oberstes Leitungsgremium einer Partei
Beispiel:
ein Beschluss der Parteiführung
2.
Leitung, Lenkung einer Partei
Beispiel:
die Parteiführung übernehmen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Basis Bonner Bundestagsfraktion Fraktion Fraktionsführung Generationswechsel Geschlossenheit Klausurtagung Kollektiv Konservative Krisensitzung Leitantrag Machtkampf Mitglied Neuwahl Parteibasis Umbesetzung Verjüngung Wille chinesisch einbinden eng gesamt jetzig kommunistisch republikanisch sowjetisch sozialdemokratisch tschechoslowakisch örtlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Parteiführung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dass sein Antrag schließlich angenommen wurde, dafür hatte die Parteiführung dennoch gesorgt.
Die Zeit, 27.11.2006, Nr. 48
Natürlich steht die Parteiführung unter dem antiamerikanischen Druck aus Teilen der Basis.
Der Tagesspiegel, 08.10.2001
Die neue Parteiführung hielt sich nicht an ihre vielen Versprechen.
Reich-Ranicki, Marcel: Mein Leben, Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt 1999, S. 363
Dieser war in der Parteiführung für die F. direkt verantwortlich.
Herbst, Andreas u. a.: Lexikon der Organisationen und Institutionen - F. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 3212
Diese Kritik machte den Bruch mit den bisher auch von der Parteiführung vertretenen Positionen besonders deutlich.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - K. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 3908
Zitationshilfe
„Parteiführung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Parteiführung>, abgerufen am 20.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Parteiführer
Parteifreund
Parteifrau
Parteiflügel
Parteifinanzierung
Parteifunktion
Parteifunktionär
Parteigänger
parteigebunden
Parteigegensätze