Parteitag, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungPar-tei-tag (computergeneriert)
WortzerlegungParteiTag1
Wortbildung mit ›Parteitag‹ als Erstglied: ↗Parteitagsdelegierte  ·  mit ›Parteitag‹ als Letztglied: ↗Bezirksparteitag · ↗Bundesparteitag · ↗Gründungsparteitag · ↗Landesparteitag · ↗Reichsparteitag · ↗Sonderparteitag · ↗Vereinigungsparteitag · ↗Wahlparteitag
eWDG, 1974

Bedeutungen

1.
zentrale Tagung der Delegierten einer Partei
Beispiel:
in Berlin, da ist doch ein Parteitag ... Vereinigungsparteitag heißt das [NollHolt2,286]
2.
regelmäßig zusammentretendes höchstes Organ einer Partei
Beispiel:
die Beschlüsse des Parteitages

Thesaurus

Synonymgruppe
Parteitag [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

April Auftakt Beschluß Delegierte Demokrat Dezember Grüne Herbst KPdSU Konservative Leitantrag Liberale Mai November Rede Republikaner Vorfeld Wochenende abhalten außerordentlich beginnend beschließen bevorstehend billigen einberufen kandidieren klein ordentlich verabschieden wählen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Parteitag‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Innerlich ergeben, sagt sie, habe sie sich auf dem Parteitag im Juni 2002.
Die Zeit, 09.09.2004, Nr. 38
Ob es schon genug ist, werden wir auf dem Parteitag sehen.
Der Tagesspiegel, 07.06.2004
Auf dem X. Parteitag (1981) rutschte sie hinter die »Sicherung des Friedens« auf den dritten Rang ab.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - E. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 20254
Am ersten Parteitag in Weimar habe ich dann so grüßen lassen.
Der Spiegel, 17.03.1980
Das letzte Wort in der Frage hatte natürlich der Parteitag zu sprechen.
Baader, Ottilie: Ein steiniger Weg, Lebenserinnerungen einer Sozialistin. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1921], S. 28485
Zitationshilfe
„Parteitag“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Parteitag>, abgerufen am 19.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Parteistruktur
Parteistratege
Parteistrafe
Parteistelle
Parteistatut
Parteitagsbeschluss
Parteitagsdelegierte
Parteitagsrede
parteitaktisch
parteiübergreifend