Partnerarbeit, die
GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Partnerarbeit · Nominativ Plural: Partnerarbeiten
WorttrennungPart-ner-ar-beit
WortzerlegungPartnerArbeit
DWDS-Vollartikel, 2017

Bedeutung

Zusammenarbeit von Partnern, Kooperation
  Arbeitsform im Unterricht, bei der zwei Schüler eine Aufgabe gemeinsam lösen
Beispiele:
Die Unterschiede zwischen Einzelarbeit, Partnerarbeit oder Gruppenarbeit werden bei den Karten durch Signalfarben repräsentiert, sodass jedem klar ist, dass rot für »still und alleine«, gelb für »leise Unterhaltung mit dem Nachbarn« und grün für »Diskussionen in der Gruppe« steht. [lehrerrundmail.de, 13.02.2011, aufgerufen am 02.11.2017]
[…] wie kann man […] Kooperation in den Strukturen verankern? […] Ich habe einmal von einem US-amerikanischen Konzern gelesen, der ein sehr interessantes Einstellungsverfahren entwickelt hat. Im Assessment-Center wurden von den Bewerbern zahlreiche Partnerarbeiten absolviert. Für das Unternehmen waren aber nicht die Bewerber interessant, die gute Leistungen brachten, sondern gerade die, in deren Gegenwart andere überdurchschnittliche Leistungen brachten. [Malte Detje, 30.01.2015, aufgerufen am 29.04.2016]
Da lernen die Schüler der fünften Klasse zum Beispiel, wie man sich mit »Raketenlesen« (laut und schnell muss es gehen) und Partnerarbeit gemeinsam einen schwierigen Text erarbeitet. [Die Zeit, 28.02.2008, Nr. 10]
Schreiben an der Tastatur trennt den Schreibvorgang von der Graphomotorik und ist deshalb für den Schüler X mit einer graphomotorischen Störung in einem bestimmten Lernsetting eine grosse Hilfe und Motivation. Plötzlich werden seine Texte lesbar, es werden Partnerarbeiten mit dem eigenen Text möglich, sein Text wird am Inhalt gemessen und nicht wegen der »Sauschrift« abqualifiziert. [Neue Zürcher Zeitung, 25.03.2003]
Die evangelischen Kirchen Deutschlands, das Diakonische Werk und die Diakonische Arbeitsgemeinschaft der evangelischen Kirchen, das Gustav-Adolf-Werk und der Martin Luther-Bund wollen […] ihre Partnerarbeit mit Gemeinden in Osteuropa erweitern. [die tageszeitung, 27.02.1996]
Ich […] hatte keinerlei Hemmungen vor dem großen Namen meines Gegners und konnte deshalb auch im Ring alles das zeigen, was wir im Training oft genug geprobt haben. Da macht sich bemerkbar, daß wir […] drei Boxer in den oberen Gewichtsklassen im Klub haben, die sich durch die Partnerarbeit gegenseitig voranbringen. [Berliner Zeitung, 10.03.1979]
Zitationshilfe
„Partnerarbeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Partnerarbeit>, abgerufen am 21.04.2018.

Weitere Informationen …