Passstraße, die

Alternative Schreibung Pass-Straße
Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Pass-stra-ße ● Pass-Stra-ße
Wortzerlegung  Pass2 Straße
Ungültige Schreibung Paßstraße
Rechtschreibregeln § 2, § 45 (4)
eWDG

Bedeutung

Straße, die über einen Pass führt
Beispiel:
eine steile, gewundene Pass-Straße/Passstraße

Typische Verbindungen zu ›Passstraße‹, ›Pass-Straße‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Pass-Straße‹.

Verwendungsbeispiele für ›Passstraße‹, ›Pass-Straße‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seine 255 PS sind auf winterlichen Paßstraßen schlicht nicht nutzbar.
Die Welt, 15.01.2005
Betroffen war vor allem der Norden des Landes, zahlreiche Passstraßen waren unpassierbar.
Der Tagesspiegel, 02.02.2003
Der Entwicklungsplan von Bovec sieht den winterfesten Ausbau der Paßstraße vor.
Die Zeit, 29.11.1974, Nr. 49
Hier wird vor allem »beiderseits der Paßstraße nach Cassino« gekämpft.
o. A.: 1943. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1983], S. 16438
Von Trümmern, Kadavern und Toten gesäumt, entrollte sich die Paßstraße vor ihm.
Ransmayr, Christoph: Die letzte Welt, Gütersloh: Bertelsmann 1990 [1990], S. 254
Zitationshilfe
„Passstraße“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Passstra%C3%9Fe>, abgerufen am 21.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pass-Stelle
Pass
Pasquillant
Pasquill
Paspeltasche
Passa
passabel
Passabteilung
Passacaglia
Passacaille