Passagiermaschine, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Passagiermaschine · Nominativ Plural: Passagiermaschinen
Aussprache 
Worttrennung Pas-sa-gier-ma-schi-ne

Thesaurus

Luftfahrt
Synonymgruppe
Passagierflugzeug · ↗Reiseflugzeug  ●  Passagiermaschine  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Geschäftsflugzeug · Geschäftsreiseflugzeug
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Passagiermaschine‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Passagiermaschine‹.

Verwendungsbeispiele für ›Passagiermaschine‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und dies sei weniger kompliziert, als eine Passagiermaschine zu fliegen.
Der Tagesspiegel, 19.01.2005
Vor einem Jahr war um diese Uhrzeit die erste entführte Passagiermaschine in das World Trade Center gerast.
Süddeutsche Zeitung, 12.09.2002
Wenige Minuten zuvor war eine Passagiermaschine an der Stelle gelandet.
Die Welt, 29.09.2000
Im vergangenen Jahr schätzte das Unternehmen, bis zum Jahr 2005 würden weltweit etwa 7000 neue Passagiermaschinen gebraucht und bestellt.
Die Zeit, 28.04.1989, Nr. 18
Längst war überdies sichergestellt, daß die Passagiermaschine für 17 Fluggäste binnen kurzem zu einem Militärtransporter oder einem "Behelfs-Bomber" für 1500 Kilogramm Bombenlast umgestaltet werden konnte.
Der Spiegel, 21.12.1981
Zitationshilfe
„Passagiermaschine“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Passagiermaschine>, abgerufen am 14.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Passagierliste
Passagierkai
Passagierin
Passagiergut
Passagierflugzeug
Passagierschiff
Passagierverkehr
Passah
Passahlamm
Passahmahl