Passagierschiff, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Pas-sa-gier-schiff
Wortzerlegung PassagierSchiff
eWDG

Bedeutung

Schiff, das für Passagiere bestimmt ist

Thesaurus

Schifffahrt
Synonymgruppe
Fahrgastschiff · Passagierschiff  ●  ↗Musikdampfer  ugs., seemännisch
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Atlantikliner · Transatlantikliner
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Passagierschiff‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Passagierschiff‹.

Verwendungsbeispiele für ›Passagierschiff‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie gab den Bau des größten Passagierschiffs der Welt, der Queen Mary II, in Auftrag.
Die Welt, 07.04.2000
Wie wir hören, befinden sich Passagierschiffe zu diesem Zweck auf dem Wege nach Kuba.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1963]
Es war ein deutsches Passagierschiff mit dem Namen Graf Schwerin.
Hilsenrath, Edgar: Das Märchen vom letzten Gedanken, München: Piper 1989, S. 144
Das Passagierschiff soll 1300 Fahrgäste in 7 Tagen von Hamburg nach New York bringen können.
o. A.: 1938. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 7749
Nach seinem Aussehen würde man ihn nicht für den Kapitän eines kleinen Frachtdampfers, nicht einmal für den eines großen Passagierschiffes gehalten haben.
Traven, B.: Das Totenschiff, Berlin: Büchergilde Gutenberg 1929 [1926], S. 115
Zitationshilfe
„Passagierschiff“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Passagierschiff>, abgerufen am 17.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Passagiermaschine
Passagierliste
Passagierkai
Passagierin
Passagiergut
Passagierverkehr
Passah
Passahlamm
Passahmahl
Passamezzo