Passionsweg, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungPas-si-ons-weg (computergeneriert)
WortzerlegungPassionWeg
eWDG, 1974

Bedeutung

Religion Leidensweg Christi
Beispiel:
der Passionsweg Christi
bildlich
Beispiel:
mich führten sie [die Gesetze] auf einem Passionswege vorwärts, auf einer Straße der Leiden [A. ZweigClaudia63]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Station

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Passionsweg‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Passionsweg, auf dem der sozialdemokratische Fraktionsvorsitzende den Minister sah, ist noch nicht zu Ende.
Die Zeit, 02.06.1978, Nr. 23
Am Karfreitag begann für sie und Tausende andere ihr eigener Passionsweg.
Die Welt, 08.08.2000
Auch wer vielleicht manchmal darunter ächzt, auf Mahlers sehr sehr langen symphonischen Passionswegen mitleiden zu müssen, kann sich hier nie langweilen.
Süddeutsche Zeitung, 03.03.2003
Die Schau widmet sich den mit Lust inszenierten Passionswegen, Sternchen, Star oder Superstar zu werden.
Der Tagesspiegel, 24.08.2002
Die Hände wie zum Gebet vor die Brust gefaltet, taten sie jetzt den ersten Schritt auf dem großen Passionsweg.
Werfel, Franz: Die Vierzig Tage des Musa Dagh I, Stockholm: Bermann - Fischer 1947 [1933], S. 228
Zitationshilfe
„Passionsweg“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Passionsweg>, abgerufen am 19.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Passionsspiel
Passionssonntag
Passionsgeschichte
Passionsfrucht
Passionsblume
Passionswerkzeug
Passionswoche
Passionszeit
Passiv
Passiva