Passiva

GrammatikSubstantiv · wird nur im Plural verwendet
Nebenform schweizerisch Passiven · Substantiv · wird nur im Plural verwendet
WorttrennungPas-si-va ● Pas-si-ven (computergeneriert)
HerkunftLatein
Grundformpassiv
Wortbildung mit ›Passiva‹ als Erstglied: ↗Passivseite · ↗Passivzins
eWDG, 1974

Bedeutung

Kaufmannssprache Schulden, Verbindlichkeiten
Gegenwort zu Aktiva
Beispiel:
die Aktiva und Passiva eines Betriebes berücksichtigen

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
Passiva · ↗Passivseite
Synonymgruppe
Rückstand (ggüb. Gläubiger) · Rückstände (ggüb. Gläubigern) · Schulden (gegenüber einem Kreditor) · ↗Verbindlichkeit · ↗Zahlungsrückstand (ggü. einem Gläubiger) · Zahlungsrückstände (ggü. Gläubigern) · noch zu bezahlende Rechnung · offene Rechnung (gegenüber einem Gläubiger) · offener Posten (gegenüber e. Gläubiger)  ●  Passiva  fachspr.
Assoziationen
  • Anleihe · ↗Darlehen · ↗Kredit · Schulden  ●  ↗Mittelaufnahme  fachspr. · ↗Pump  ugs.
  • Kerbholz · Kerbstock · Zählholz · Zählstab
  • (sein) Konto überziehen · ↗(sich) verschulden · Schulden machen · in die roten Zahlen geraten · in die roten Zahlen kommen · über seine Verhältnisse leben  ●  in die Miesen kommen  ugs. · ins Minus kommen  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aktiv Aktiven sonstig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Passiven‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zugleich soll die Bagatellgrenze statt 500 Millionen Euro nur noch 300 Millionen Euro der beitragspflichtigen Passiva betragen.
Die Zeit, 08.07.2011 (online)
Aber die wesentlichen Gewinngrößen stecken in der Position "sonstige Passiva".
Süddeutsche Zeitung, 09.01.1999
Neben der Unterbewertung von Aktiva können stille Reserven auch durch die Überbewertung von Passiva entstehen.
Der Tagesspiegel, 24.04.2004
Mit einem Anteil des Eigenkapitals an den gesamten Passiva von 20 bis 25 Prozent seien die Unternehmen unterkapitalisiert.
Die Welt, 01.12.2000
Die Gegenüberstellung aller Aktiva und Passiva ergibt den Bilanzgewinn, wenn die Aktiva die Passiva überschreiten, oder den Bilanzverlust, wenn es umgekehrt ist.
o. A. [H. M.]: Bilanzsumme. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1995]
Zitationshilfe
„Passiva“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Passiva>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Passivbewaffnung
Passiva
Passiv
Passionszeit
Passionswoche
Passivgeschäft
Passivhandel
Passivhaus
passivieren
Passivierung