Passwort, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Passwort(e)s · Nominativ Plural: Passwörter/Passworte
WorttrennungPass-wort
Ungültige SchreibungPaßwort
Rechtschreibregeln§ 2
DWDS-Vollartikel, 2018

Bedeutungen

1.
EDV verschlüsselte Folge von Zeichen (Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen), mit der man sich einem elektronischen System gegenüber identifiziert, um den Zugang zu ihm zu bekommen, auch als Schutz vor missbräuchlicher Nutzung des Systems durch andere Personen
Beispiele:
Experten […] raten Computernutzern dringend, ein Passwort mit mindestens acht Zeichen Länge (besser mehr), bestehend aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen, zu wählen. [Neue Zürcher Zeitung, 27.12.2017]
Der Kunde registriert sich in der App, beim Bezahlen muss er nur noch sein Passwort ins Smartphone tippen. [Die Welt, 28.08.2014]
Der Anwender merkt zumeist nicht einmal etwas davon, wenn sich ein solches Programm [ein Trojaner] im Rechner einnistet, die gespeicherten Passwörter ausliest und weiterleitet. [Der Tagespiegel, 21.01.2005]
Durch den zentralen Aufbau lassen sich auch leicht unternehmensübergreifende Regeln für Aufbau und Gültigkeitsdauer der Passwörter festlegen. Der Administrator kann dann beispielsweise vorgeben, dass alle zwölf Wochen ein neues Passwort verwendet werden muss, das mindestens aus acht Zeichen besteht. [Neue Zürcher Zeitung, 25.09.2001]
Es sei ein unhaltbarer Zustand, daß durch unzureichende Kontrollen und fahrlässigen Umgang mit Paßwörtern problemlos Daten abgerufen werden könnten. [Süddeutsche Zeitung, 07.06.1996]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein geheimes, gespeichertes, gültiges, persönliches, individuelles, sicheres, richtiges, falsches, fremdes Passwort
als Akkusativobjekt: ein Passwort eingeben, vergessen, wählen, ändern; ein Passwort knacken
in Präpositionalgruppe/-objekt: sich mit seinem Passwort einloggen, anmelden; etw. ist durch ein, mit einem Passwort geschützt; etw. ist mit einem Passwort versehen; an jmds. Passwort gelangen
in Koordination: Benutzername und Passwort
2.
seltener Kennwort (Lesart 2), Losungswort
Beispiele:
In den Ateliers der jungen Pariser Maler kursierte er [der Name des Dorfes Barbizon] bald wie eine verheißungsvolle Losung, wie das geheime Passwort, das Zutritt verschaffte zu einer noch unentdeckten, mit Pinsel und Palette zu kolonisierenden Welt[…]. [Süddeutsche Zeitung, 13.08.2009]
Vespery gab mit heiserer Stimme das Paßwort und die Erklärung für den nächtlichen Gang. [Seidel, Ina: Das Wunschkind, Frankfurt a. M. u. a.: Ullstein 1987 [1930], S. 49]

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Codewort · ↗Geheimcode · ↗Kodewort · ↗Losung · ↗Losungswort · ↗Parole · ↗Schlüsselwort · Zugangscode · Zugangswort  ●  ↗Kennwort  Hauptform · Passwort  Hauptform
Unterbegriffe
  • Einmalkennwort · Einmalpasswort
  • Mantra · Passphrase
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Account Benutzerkennung Benutzername Benutzernamen E-Mail-Adresse Eingabe Geheimnummer Geheimzahl Kennung Klartext Kreditkartennummer Login Nutzernamen PIN-Code User-Namen Username Usernamen Zugangscode Zugangskennung abfragen ausspionieren ausspähen eingeben eingegeben einloggen gespeichert knacken speichern verschlüsseln verschlüsselt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Passwort‹.

Zitationshilfe
„Passwort“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Passwort>, abgerufen am 21.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
passwärts
Paßvermerk
Passus
Passung
Passstraße
Paßzwang
Pasta
Paste
Pastell
Pastellbild