Pastell, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Pastell(e)s · Nominativ Plural: Pastelle
Aussprache 
Worttrennung Pas-tell
Wortbildung  mit ›Pastell‹ als Erstglied: Pastellbild · Pastellfarbe · Pastellmalerei · Pastellstift · Pastellton · pastellen · pastellfarben · pastellig
Herkunft aus pastelfrz ‘Farbstift aus pulverisierten Farben’ < pastelloital ‘Teigscheibchen, aus Farbenteig geformter und dann getrockneter Stift zum Malen’
eWDG

Bedeutungen

1.
mit Pastellfarben gemaltes Bild
Beispiele:
ein kleines, farbiges Pastell
die Ausstellung zeigte eine Auswahl von Pastellen, Kreidezeichnungen und Aquarellen
2.
Beispiel:
(in) Pastell (= mit Pastellfarben) malen
3.
zarter, heller Farbton
Beispiel:
die Farbskala reicht vom zarten Pastell bis zum dunklen Rubin
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Pastell n. ‘zarter heller Farbton, Trockenmalerei mit Pastellfarben, mit Pastellfarben gemaltes Bild’, Übernahme (Anfang 18. Jh.; vgl. in Pastell malen Adelung) von frz. pastel ‘Farbstift aus pulverisierten Farben’, entlehnt aus ital. pastello ‘Teigscheibchen, aus Farbenteig geformter und dann getrockneter Stift zum Malen’. Zugrunde liegt spätlat. *pastellus, mit Suffixwechsel aus lat. pastillus ‘Mehl-, Arzneikügelchen’ (s. Pastille).

Thesaurus

Synonymgruppe
Pastell · Pastellton

Typische Verbindungen zu ›Pastell‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Pastell‹.

Verwendungsbeispiele für ›Pastell‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Keine Spur von Pastellen, die vorherrschende Farbe der Stadt ist ocker. [Morgner, Irmtraud: Leben und Abenteuer der Trobadora Beatriz nach Zeugnissen ihrer Spielfrau Laura, Berlin: Aufbau-Verl. 1974, S. 953]
Das hat er vor allem seit den späten siebziger Jahren getan, mit körnig zerdrücktem Pastell. [Die Zeit, 25.03.1988, Nr. 13]
Es sind nicht die reinen, plakativen Töne, es sind aber auch nicht die spannungslosen Pastelle. [Süddeutsche Zeitung, 06.04.1995]
Die Preise für die Pastelle liegen zwischen 1700 und 7800 Mark. [Die Welt, 19.10.2001]
Gezeigt werden rund 40 großformatige Gemälde und Pastelle aus den letzten vier Jahren. [Die Welt, 25.09.2004]
Zitationshilfe
„Pastell“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pastell>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Paste
Pasta
Passzwang
Passwortmanager
Passwort
Pastellbild
Pastellfarbe
Pastellmaler
Pastellmalerei
Pastellstift