Peacekeeping, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Peacekeepings/Peacekeeping · wird nur im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung Peace-kee-ping

Verwendungsbeispiele für ›Peacekeeping‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das ist also die schöne neue Welt des "Peacekeeping" unter Führung der Vereinten Nationen, so funktioniert eine deeskalierende Friedensstrategie nach europäischer Schule.
Die Welt, 20.10.2004
Ich übe starken Druck aus, dass wir die nötigen Reformen machen, um endlich die Ressourcen für ein effektives Peacekeeping zu haben.
Süddeutsche Zeitung, 13.07.2001
In Bosnien waren die Voraussetzungen für traditionelles Peacekeeping eindeutig nicht gegeben.
Süddeutsche Zeitung, 30.05.1998
Anfang der neunziger Jahre wurden viele unrealistische Forderungen an die Vereinten Nationen gestellt, besonders auf dem Gebiet des Peacekeeping.
Die Zeit, 01.08.1997, Nr. 32
Beim konsensorientierten so genannten Peacekeeping müssen alle Parteien der Friedenssicherung durch Blauhelme zustimmen.
Der Tagesspiegel, 10.02.2003
Zitationshilfe
„Peacekeeping“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Peacekeeping>, abgerufen am 10.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pe-Ce-Faser
PDF
PDA
PCR-Test
PCR-Methode
Peak
Peanuts
Pech
Pech und Schwefel
Pechblende