Pedantismus

WorttrennungPe-dan-tis-mus (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

veraltend Pedanterie

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Neben diesem im ganzen doch nur heilsamen Pedantismus brachte der Lehrer am Ende doch erfreuliche, vielleicht unpädagogische Abwechslung.
Wilamowitz-Moellendorff, Ulrich von: Erinnerungen 1848-1914. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1928], S. 7535
Zitationshilfe
„Pedantismus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pedantismus>, abgerufen am 10.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
pedantisch
Pedanterie
pedant
Pedalritter
Pedalo
Peddigrohr
Pedelec
Pedell
pedestrisch
Pedigree