Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Pelerine, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Pelerine · Nominativ Plural: Pelerinen
Aussprache 
Worttrennung Pe-le-ri-ne
Wortbildung  mit ›Pelerine‹ als Letztglied: Engelspelerine
Herkunft aus gleichbedeutend pèlerinefrz, eigentlich ‘Kleidungsstück in der Art eines Pilgermantels’ < pèlerinfrz ‘Pilger’
eWDG

Bedeutung

veraltend weiter ärmelloser (insbesondere als Regenschutz dienender) Umhang
Beispiele:
eine Pelerine überziehen, ausziehen, ablegen
der Wind bläht ihre Pelerine
als wir beide wieder unter dem Wetterdach der Pelerine weitergingen, mit Absicht in die Regenlachen platschend [ E. WeißVerschwender44]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Pelerine f. ‘weiter, bis etwa zur Taille reichender Umhang, Überwurf’, älter auch ‘Kragenmantel’, Übernahme (Anfang 19. Jh.) von gleichbed. frz. pèlerine, eigentlich ‘Kleidungsstück in der Art eines Pilgermantels’, gebildet zu frz. pèlerin ‘Pilger’, aus spätlat. pelegrīnus (s. Pilger).

Thesaurus

Synonymgruppe
Regenmantel  ●  Pelerine  veraltend
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Pelerine‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Pelerine‹.

Verwendungsbeispiele für ›Pelerine‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er trug, so viel man sah, eine braune Pelerine mit Kapuze. [Walter, Otto F.: Der Stumme, München: Kösel 1959, S. 85]
Das offene Haar, linealgerade abgeschnitten, liegt wie eine Pelerine über den Schultern. [Die Zeit, 01.02.1971, Nr. 05]
Mäntel gleichen den sogenannten Reisemänteln jener Zeit, mit kurzen Pelerinen. [Die Zeit, 14.08.1970, Nr. 33]
Es war ein Mädchen, zehnjährig vielleicht, in einer dunkel wollenen Pelerine, mit dem angestrengt ernsten Ausdruck kleiner Menschen, die vorzeitig vom Spielen abgekommen sind. [Die Zeit, 24.06.1948, Nr. 26]
In diesem Regen sehen die Dinge nur noch bemitleidenswert aus, die flachen Häuser, die Autos und die wenigen Menschen draußen, unter durchsichtigen Pelerinen. [Die Zeit, 03.08.2009, Nr. 31]
Zitationshilfe
„Pelerine“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pelerine>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pelemele
Pelargonie
Pelagial
Pelade
Pekuliarbewegung
Pelham
Pelikan
Pelit
Pellagra
Pelle