Pelzkragen, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Pelz-kra-gen
Wortzerlegung  Pelz Kragen
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
ein Mantel mit einem Pelzkragen

Typische Verbindungen zu ›Pelzkragen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Pelzkragen‹.

Verwendungsbeispiele für ›Pelzkragen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er streckte sich lang aus und zog sich den Pelzkragen über die Ohren.
Plievier, Theodor: Stalingrad, München u. a.: Desch 1973 [1946], S. 251
Wie der Typ wohl aussieht, wenn er aufsteht und seinen Mantel mit Pelzkragen vorführt?
Die Zeit, 21.08.1987, Nr. 35
Grundsätzlich aber sollten wir davon absehen, einen Mantel, der kein Pelzfutter hat, mit Pelzkragen zu tragen.
Graudenz, Karlheinz u. Pappritz, Erica: Etikette neu, Berlin: Deutsche Buch-Gemeinschaft 1967 [1956], S. 168
Kati hatte einen Schal um ihren Kopf gewickelt und den Pelzkragen des Mantels über ihren Nacken geschlagen.
Neutsch, Erik: Spur der Steine, Halle: Mitteldeutscher Verl. 1964 [1964], S. 678
Von ihren vielen Geschenken zeigt sie die schöne Weste mit Pelzkragen.
Bild, 27.12.2004
Zitationshilfe
„Pelzkragen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pelzkragen>, abgerufen am 23.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pelzkappe
Pelzkäfer
Pelzjoppe
Pelzjacke
Pelzimitation
Pelzkrawatte
Pelzmantel
Pelzmärte
Pelzmärtel
Pelzmuff