Pelzmütze, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungPelz-müt-ze (computergeneriert)
WortzerlegungPelzMütze

Typische Verbindungen
computergeneriert

Dame Handschuh Hut Kopf Mantel Ohrenklappe Pelzmantel Schal Schuh Stiefel Stirn Wintermantel abnehmen aufsetzen braun dick grau riesig russisch schieben schwarz tragen weiß

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Pelzmütze‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und sie gefällt dem Vater, jedenfalls lächelt er unter seiner dicken Pelzmütze.
Die Zeit, 07.06.2010, Nr. 23
Er kommt selbst ans Tor, für den kleinen Weg hat er sich eine Pelzmütze aufgesetzt.
Der Tagesspiegel, 04.01.2005
Dann griff er nach seinem Mantel und stülpte die Pelzmütze auf.
Konsalik, Heinz G.: Der Arzt von Stalingrad, Hamburg: Dt. Hausbücherei 1960 [1956], S. 444
Die kleine Pelzmütze fällt herab, der haarlose Kopf bedeckt sich mit Blut.
Dwinger, Edwin Erich: Die letzten Reiter, Jena: Eugen Diederichs 1935, S. 93
Über die kahle Schädeldecke unter der Pelzmütze rinnt juckend der Schweiß.
Bauer, Josef Martin: So weit die Füße tragen, Frankfurt a.M: Fischer 1960 [1955], S. 156
Zitationshilfe
„Pelzmütze“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pelzmütze>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pelzmuff
Pelzmärtel
Pelzmärte
Pelzmantel
Pelzkrawatte
Pelzrobbe
Pelzschaf
Pelzstiefel
Pelzstola
Pelzstreifen