Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Perlonfaser, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Perlonfaser · Nominativ Plural: Perlonfasern
Worttrennung Per-lon-fa-ser
Wortzerlegung Perlon Faser

Verwendungsbeispiele für ›Perlonfaser‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Perlonfaser zeichnet sich gegenüber dem Nylon durch größere Festigkeit aus. [Die Zeit, 30.12.1954, Nr. 52]
Für diesen Reifer ist erstmalig die vollsynthetische Perlonfaser mit ihren überragenden Eigenschaften verwendet worden. [Die Zeit, 15.06.1950, Nr. 24]
Die Erkenntnis der bedeutenden Qualitätsverbesserung, die durch die Verwendung der Perlonfaser bei Textilien erreicht wird, setzt sich immer stärker durch. [Die Zeit, 24.04.1952, Nr. 17]
Erstmalig wird die vollsynthetische Perlonfaser der IG Farben‑Industrie auf einer internationalen Messe (Budapest) ausgestellt. [o. A.: 1942. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1983], S. 15857]
Zitationshilfe
„Perlonfaser“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Perlonfaser>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Perlonfaden
Perlonborste
Perlonbluse
Perlon
Perlokution
Perlongarnitur
Perlonhemd
Perlonseide
Perlonstrumpf
Perlonteppich