Peronospora

WorttrennungPe-ro-no-spo-ra · Pe-ro-nos-po-ra
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Botanik Pflanzenkrankheiten hervorrufende Gattung von Algenpilzen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In anderen Fällen sind die Konidien sogar einem ganzen Sporangium homolog, z. B. bei Peronospora.
Nultsch, Wilhelm: Allgemeine Botanik, Stuttgart: Thieme 1986 [1964], S. 324
Peronospora Corda, Schmarotzerpilze der Peronosporeen, leben in Phanerogamen; die konidientragenden verzweigten Hyphen treten meist aus den Spaltöffnungen hervor.
o. A.: P. In: Brockhaus' Kleines Konversations-Lexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1906], S. 43843
Zitationshilfe
„Peronospora“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Peronospora>, abgerufen am 14.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
peronistisch
Peronismus
Pernod
perniziös
Perniosis
peroral
Peroration
perorieren
Peroxid
Peroxidase