Persephone

WorttrennungPer-se-pho-ne (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

griechische Mythologie Göttin der Unterwelt

Thesaurus

Synonymgruppe
Persephone (griechisch) · Proserpina (römisch)
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In ihrer Not wandte sie sich an Zeus, Persephones Vater.
Süddeutsche Zeitung, 31.05.1997
Berühmt gemacht hat den Granatapfel der griechische Mythos von Persephone.
Die Zeit, 22.12.1999, Nr. 52
Den letzten Satz wiederholten Persephone und ihre Mutter Demeter anschließend siebenundzwanzigmal in einem Kanon.
Morgner, Irmtraud: Leben und Abenteuer der Trobadora Beatriz nach Zeugnissen ihrer Spielfrau Laura, Berlin: Aufbau-Verl. 1974, S. 23
Als Gebieterin der Schatten in der Unterwelt wurde sie mit Persephone identifiziert.
o. A.: Lexikon der Kunst - H. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1991], S. 16849
Über die Toten regieren Hades und Persephone, der Fährmann Charon wird der Todesgott.
Meyer, Eduard: Geschichte des Altertums, Bd. III. In: Geschichte des Altertums, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1901], S. 30426
Zitationshilfe
„Persephone“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Persephone>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Persenning
Persekution
Perseität
Perseiden
Perron
Perser
Perserkatze
Perserteppich
Perseveranz
Perseveration