Personalverantwortliche, die oder der

GrammatikSubstantiv (Femininum, Maskulinum) · Genitiv Singular: Personalverantwortlichen · Nominativ Plural: Personalverantwortliche(n)
Mit Pluralendung -n wird das Wort in der schwachen Flexion (bestimmter Artikel) und der gemischten Flexion (Indefinitpronomen, Possessivpronomen) gebildet, z. B. die, keine Personalverantwortlichen, in der starken Flexion ist die Endung unmarkiert, z. B. zwei, einige Personalverantwortliche.
WorttrennungPer-so-nal-ver-ant-wort-li-che
WortzerlegungPersonalVerantwortliche

Typische Verbindungen
computergeneriert

Betriebsrat Führungskraft Geschäftsführer Unternehmen befragen befragt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Personalverantwortliche‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Personalverantwortliche fand es unverschämt, dass sich die Frau überhaupt bei ihm bewerben wollte.
Die Zeit, 13.05.2013, Nr. 20
Wenn das der Fall ist, können sie als Personalverantwortlicher viel gestalten.
Die Zeit, 03.10.2011, Nr. 40
Und bei den Talents Talks geht es in Diskussionen mit Personalverantwortlichen heiß her.
Die Welt, 10.07.2004
Für mein Verständnis mischen sich Personalverantwortliche viel zu selten in öffentliche Diskussionen ein.
Süddeutsche Zeitung, 09.10.2000
Dazu gehören Lehrer ebenso wie Personalverantwortliche in den Unternehmen, Politiker und Vertreter der Kirche.
Der Tagesspiegel, 06.11.2004
Zitationshilfe
„Personalverantwortliche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Personalverantwortliche>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Personalveränderung
Personalunion
Personalüberhang
Personalstruktur
Personalstelle
Personalverband
Personalvermehrung
Personalversammlung
Personalvertretung
Personalverwaltung