Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Personalvermittlung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Personalvermittlung · Nominativ Plural: Personalvermittlungen
Aussprache [pɛʁzoˈnaːlfɛɐ̯ˌmɪtlʊŋ]
Worttrennung Per-so-nal-ver-mitt-lung
Wortzerlegung Personal Vermittlung
Wahrig und ZDL

Bedeutung

professionelle Vermittlung von Arbeitskräften (durch eine Agentur, einen Dienstleister)
Beispiele:
Connect, eine Agentur für die Personalvermittlung auf Kreuzfahrtschiffen, sucht neue Crewmitglieder – etwa Barkeeper, Köche oder mehrsprachige Hostessen und Kollegen für die Rezeption. [Hamburger Abendblatt, 29.08.2015]
Schwerpunkt [der Firma] war die Personalvermittlung in schwierigen Branchen, die externe Vertriebsleitung und das Personal‑Coaching. [Unternehmensberatung Berlin, 10.08.2018, aufgerufen am 01.09.2020]
Nach Jahren eines technisch überholten Webauftritts wollten die Nürnberger [die Bundesagentur für Arbeit] endlich ernsthaft bei der Personalvermittlung via Internet mitmischen. [Die Welt, 03.03.2004]
So haben die meisten Zeitarbeitsfirmen inzwischen auch die Zulassung zur privaten Personalvermittlung, und die beiden Verbände BZA (= Bundesverband Zeitarbeit Personal-Dienstleistungen e. V.) und BPV (Bundesverband Personalvermittlung e. V.) teilen sich Geschäftsstelle wie Geschäftsführer. [Die Zeit, 28.10.1999]
metonymisch Agentur oder Firma, deren Geschäft die Vermittlung von Arbeitskräften ist
Beispiele:
Häufig werden Bewerber über einen Headhunter oder eine Personalvermittlung zum Vorstellungsgespräch beim Arbeitgeber gebeten. [Süddeutsche Zeitung, 14.05.2016]
Ich wollte keine normale Personalvermittlung gründen, sondern deutlich machen, dass wir uns für eine veränderte Arbeitswelt einsetzen. [Die Viertagewoche in der Praxis, 02.02.2022, aufgerufen am 03.02.2022]
Der Jobsuchende sendet einmalig eine Bewerbung an die […] Personalvermittlung – die dann alles Weitere erledigt. [Mittelbayerische, 27.02.2021]
Was häufig als ungerecht empfunden wird, entspricht einer einfachen Rechnung: Personalvermittlungen sind Unternehmen, die mit Zeitarbeitsverträgen Geld verdienen. [Der Spiegel, 03.06.2013 (online)]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Arbeitnehmer-Leasing · Arbeitnehmerüberlassung · Arbeitskraftüberlassung · Arbeitskräfte-Leasing · Arbeitskräfteüberlassung · Leiharbeit · Mitarbeiter-Leasing · Mitarbeiterleasing · Mitarbeiterüberlassung · Personaldienstleistung · Personalleasing · Personalvermittlung · Personalüberlassung · Temporärarbeit · Zeitarbeit
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Personalvermittlung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Personalvermittlung‹.

Zitationshilfe
„Personalvermittlung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Personalvermittlung>.

Weitere Informationen …

Diesen Artikel teilen:

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Personalvermittlerin
Personalvermittler
Personalvermehrung
Personalverband
Personalverantwortliche
Personalversammlung
Personalvertretung
Personalverwaltung
Personalveränderung
Personalvorschlag

Worthäufigkeit

selten häufig

Wortverlaufskurve

Wortverlaufskurve 1600−1999
Wortverlaufskurve ab 1946

Geografische Verteilung

Bitte beachten Sie, dass diese Karten nicht redaktionell, sondern automatisch erstellt sind. Klicken Sie auf die Karte, um in der vergrößerten Ansicht mehr Details zu sehen.

Verteilung über Areale

Bitte beachten Sie, dass diese Karten nicht redaktionell, sondern automatisch erstellt sind. Klicken Sie auf die Karte, um in der vergrößerten Ansicht mehr Details zu sehen.

Weitere Wörterbücher

Belege in Korpora

Referenzkorpora

Metakorpora

Zeitungskorpora

Webkorpora

Spezialkorpora