Personenkraftwagen, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Personenkraftwagens · Nominativ Plural: Personenkraftwagen
Nebenform süddeutsch, österreichisch Personenkraftwagen · Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Personenkraftwagens · Nominativ Plural: Personenkraftwägen
Aussprache
WorttrennungPer-so-nen-kraft-wa-gen
WortzerlegungPersonKraftwagen
Wortbildung mit ›Personenkraftwagen‹ als Grundform: ↗PKW · ↗Pkw
eWDG, 1974 und ZDL, 2020

Bedeutung

Verwaltungssprache Kraftfahrzeug zur Beförderung von Personen Quelle: WDG, 1974
Synonym zu Pkw, Personenwagen (1), Auto
Beispiele:
Immer mehr Kabrios: Die Zahl der »offenen Personenkraftwagen« (amtsdeutsch) nimmt stetig zu. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24.04.2004]
Vorläufigen Daten unserer Agentur zufolge lag der […] CO2-Ausstoß neu zugelassener Personenkraftwagen 2017 höher als im Vorjahr […]. [Die Welt, 02.10.2018]
Mit 548 Personenkraftwagen (Pkw) je 1000 Einwohner war die Pkw-Dichte in Deutschland 2015 auf [einem] Rekordhoch. [Bild, 05.07.2017]
2013 wurden insgesamt 5.141 Fahrzeuge (Lastkraftwagen, Personenkraftwagen, Kombi[s], Krafträder und andere Kraftfahrzeuge) als gestohlen gemeldet. [Der Standard, 30.09.2014]
[…] das Aufgabenfeld eines Kfz-Mechatronikers [umfasst] die Instandhaltung, Reparatur und Ausrüstung mit Zusatzeinrichtungen […] von Personenkraftwägen. [Kfz Mechatroniker Ausbildung, 11.07.2013, aufgerufen am 09.12.2019]
Zurückhaltend zeigten sich die Käufer im Februar auch bei gebrauchten Personenkraftwagen. [Der Tagesspiegel, 18.03.2003]
In diesem Jahr sollen 220000 Personenkraftwagen (Pkw) und leichte Nutzfahrzeuge in Deutschland verkauft werden. [Die Welt, 10.07.2002]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein zugelassener, fabrikneuer, gebrauchter Personenkraftwagen
in Präpositionalgruppe/-objekt: die Produktion, Neuzulassung von Personenkraftwagen
in Koordination: Lastkraftwagen, Personenkraftwagen und Motorräder

Den originalen WDG-Artikel können Sie hier anschauen.

Thesaurus

Automobil
Synonymgruppe
Automobil · ↗Personenwagen · ↗Wagen  ●  ↗Auto  Hauptform · ↗Motorwagen  schweiz. · ↗PKW  Abkürzung · Personenkraftwagen  Amtsdeutsch · ↗Pkw  Abkürzung · ↗Blechbüchse  ugs. · fahrbarer Untersatz  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Personenkraftwagen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Absatz Ausfuhr Beförderung Bestand Busse Einwohner Erzeugnis Export Hersteller Herstellung Katalysator Kombi Kraftrad Lastkraftwagen Lastwagen Motorrad Nachfrage Neuzulassung Nutzfahrzeug Nutzfahrzeuge Omnibus Produktion Reifen entfallen fabrikneu gebraucht produzieren verkauft zugelassen zulassen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Personenkraftwagen‹.

Verwendungsbeispiele für ›Personenkraftwagen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Erheblich vermindert hat sich vor allem die Herstellung von Personenkraftwagen.
o. A.: Der Lack wird stumpf. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1997 [1996]
Im Inland hingegen schwächte die Nachfrage für Personenkraftwagen leicht ab.
Die Zeit, 24.10.1986, Nr. 44
Zurückhaltend zeigten sich die Käufer im Februar auch bei gebrauchten Personenkraftwagen.
Der Tagesspiegel, 18.03.2003
In diesem Jahr werde Deutschland seine gesamten Personenkraftwagen mit Buna bereifen und damit unabhängig von der Kautschukeinfuhr sein.
Völkischer Beobachter (Berliner Ausgabe), 03.03.1939
Neben vielen Personenkraftwagen und Omnibussen mit Kennzeichen aus aller Welt parken hier zahlreiche Fahrzeuge, die Gäste aus allen Teilen unserer Republik nach Dresden gebracht haben.
Lemme, Hermann: Elbfahrt Dresden-Schmilka, Leipzig: VEB F.A. Brockhaus Verlag 1961, S. 13
Zitationshilfe
„Personenkraftwagen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Personenkraftwagen>, abgerufen am 17.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Personenkraftverkehr
Personenkraftfahrzeug
Personenkontrolle
Personenkonto
Personenkennzeichen
Personenkreis
Personenkult
Personenlift
Personenmehrheit
Personenmeldeamt