Personennahverkehr, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Personennahverkehrs · Nominativ Plural: Personennahverkehre · wird selten im Plural verwendet
Aussprache [pɛʁˌzonənˈnaːfɛɐ̯keːɐ̯]
Worttrennung Per-so-nen-nah-ver-kehr
Wortzerlegung PersonNahverkehr
Wortbildung  mit ›Personennahverkehr‹ als Letztglied: ↗Schienenpersonennahverkehr
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Beförderung (1) von Personen über eine geringe Entfernung (bis circa 50 Kilometer) mit Nahverkehrszügen, Straßenbahnen, Omnibussen o. Ä.; dieser Art der Beförderung dienender Teil eines Verkehrssystems
Gegenwort zu Individualverkehr
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: der öffentliche Personennahverkehr; der schienengebundene Personennahverkehr; ein ausgebauter, funktionierender, leistungsfähiger Personennahverkehr
in Präpositionalgruppe/-objekt: die Anbindung an den Personennahverkehr; der Anschluss an den Personennahverkehr
als Genitivattribut: die Attraktivität des Personennahverkehrs; der Ausbau des Personennahverkehrs; die Finanzierung des Personennahverkehrs; die Entwicklung, Förderung, Stärkung, Verbesserung des Personennahverkehrs
Beispiele:
Der CDU‑Politiker […] forderte außerdem einen massiven Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs, um das Pendeln klimafreundlicher zu machen. [Die Welt, 05.08.2019]
Schon bald soll das Angebot im Personennahverkehr in Niedersachsen wegen der Corona‑Krise verringert werden. [Corona: Ersatz-Fahrplan für Personennahverkehr wird erarbeitet, 19.03.2020, aufgerufen am 23.03.2020]
Der Staat könnte ein freiwilliges Abgeben des Führerscheins fördern, etwa durch kostenlose Nutzungsmöglichkeit des öffentlichen Personennahverkehrs. [Bild, 19.01.2019]
Hintergrund der Untersuchung seien Beschwerden zahlreicher Eisenbahnunternehmen und aus den Ländern, die den Personennahverkehr bestellen müssen, erklärte die Behörde. [Süddeutsche Zeitung, 21.08.2007]
Der Vize‑Präsident des ADAC forderte angesichts dieser Ergebnisse, dass die Großstädte primär die öffentlichen Personennahverkehre fördern sollten, auch mit Maßnahmen, die gegebenenfalls zu Lasten des Individualverkehrs ausfielen. [Nachhaltige Mobilität für alle, 11.12.2017, aufgerufen am 23.03.2020] ungewöhnl. Pl.

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Personennahverkehr‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Personennahverkehr‹.

Zitationshilfe
„Personennahverkehr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Personennahverkehr>, abgerufen am 17.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Personenmeldeamt
Personenmehrheit
Personenlift
Personenkult
Personenkreis
Personenname
personenorientiert
Personenpost
Personenrecht
personenrechtlich