Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion überarbeitet.

Personenverkehr, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Personenverkehr(e)s · Nominativ Plural: Personenverkehre · wird selten im Plural verwendet
Aussprache
WorttrennungPer-so-nen-ver-kehr (computergeneriert)
WortzerlegungPersonVerkehr
eWDG, 1974

Bedeutung

Beförderung von Personen durch Verkehrsmittel
Beispiele:
es herrschte starker, geringer Personenverkehr
Sonderzüge für den Personenverkehr an Festtagen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bahn-Vorstand Bahnen Bahnvorstand Beschränkungen Bundesbahn EU-Richtlinie Eisenbahn Erleichterungen Fachmesse Fahrpreise Fahrweg Freizügigkeit Grenzkontrollen Gütertransport Güterverkehr Konzessionen Liberalisierung Logistik Reichsbahn Schengen-Abkommen Schiene Schlichtungsstelle Telematik Verkehrsleistung bestreikt freien grenzüberschreitenden innerdeutschen visafreien öffentlichen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Personenverkehr‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei der Deutschen Bahn nimmt die neue Struktur des Personenverkehrs Gestalt an.
Die Welt, 17.07.2003
Es ist erfreulich, daß die Verwaltung bestrebt ist, den Personenverkehr zu fördern.
Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 07.03.1907
Im Personenverkehr werden nur die Bereiche des öffentlichen Verkehrs in die konkrete Planung einbezogen.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - V. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 21437
Eine Sonderstellung innerhalb der Grenztruppen nahm das für die Kontrolle des grenzüberschreitenden Personenverkehrs eingesetzte Personal ein.
Herbst, Andreas u. a.: Lexikon der Organisationen und Institutionen - G. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 2347
Wie es heißt, soll ab Dienstag die Eisenbahn den Personenverkehr einstellen.
Brief von Herr J. E. vom 17.11.1941. In: Ortwin Buchbender u. Reinhold Sterz (Hgg.), Das andere Gesicht des Krieges, München: Beck, 1982, S. 156
Zitationshilfe
„Personenverkehr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Personenverkehr>, abgerufen am 23.05.2018.

Weitere Informationen …