Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Persuasion, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Persuasion · Nominativ Plural: Persuasionen
Aussprache 
Worttrennung Per-su-asi-on · Per-sua-si-on

Thesaurus

Synonymgruppe
Suada · Überredung · Überredungskunst  ●  Persuasion  fachspr.

Verwendungsbeispiele für ›Persuasion‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die gesamte Präsentation läßt sich mit Persuasion bereits im Outliner konzipieren. [C't, 1993, Nr. 7]
Optionen für die Screen‑Show gibt man in Persuasion über ein Dialogfenster ein. [C't, 1993, Nr. 7]
Aldus Persuasion besitzt den besten Outliner: hier kann praktisch die gesamte Präsentation im Gliederungsmodus entstehen. [C't, 1993, Nr. 7]
Persuasion enthält, neben seinem Windows‑Modul, auch ein entsprechendes Runtime‑Modul für den Macintosh. [C't, 1993, Nr. 7]
Mit sprachlichen Mitteln der Persuasion wie Emotionalisierung und einer bewussten Instrumentalisierung diskreditierender Stigmawörter wurde in Deutschland schon ehedem [Süddeutsche Zeitung, 21.06.2002]
Zitationshilfe
„Persuasion“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Persuasion>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Perspiration
Perspikuität
Perspektograph
Perspektograf
Perspektivzeitraum
Persuasionstherapie
Persönchen
Persönlichkeit
Persönlichkeitsbild
Persönlichkeitsbildung