Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Petitesse

Worttrennung Pe-ti-tes-se
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich Geringfügigkeit, nebensächliche, unwichtige Sache, Kleinigkeit

Thesaurus

Synonymgruppe
Bagatelle · Banalität · Belanglosigkeit · Geringfügigkeit · Kleinigkeit · Nebensache · Nebensächlichkeit · Nichtigkeit · Pappenstiel · Unwichtiges · Unwichtigkeit · keine große Geschichte · keine große Sache · unwichtige Sache  ●  Sturm im Wasserglas  fig. · Fliegenschiss  derb, fig. · Kiki  ugs. · Kinkerlitzchen  ugs. · Kleckerkram  ugs. · Kleinkleckerkram  ugs. · Kleinkram  ugs. · Lappalie  ugs., latinisiert, Studentensprache · Marginalie  geh. · Peanuts  ugs., engl. · Petitesse  geh., franz. · Pillepalle  ugs. · Pipifax  ugs. · Quisquilien (Plur., lat.)  geh. · Schnullibulli  ugs. · Tüddelkram  ugs., norddeutsch, variabel
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Petitesse‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Petitesse‹.

Verwendungsbeispiele für ›Petitesse‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch an anderen Stellen werden aus scheinbaren Petitessen handfeste Probleme. [Die Zeit, 14.01.2013, Nr. 02]
Natürlich handelt es sich bei den angeblichen Fehlern um Petitessen, doch unter der Lupe vergrößern sie sich zu Monstern. [Die Zeit, 29.04.2012, Nr. 15]
Für viele sind das immer noch Petitessen, bedauerlich zwar, aber unvermeidlich. [Die Zeit, 03.05.2010, Nr. 18]
Wenn er es aber so sieht, ist es mehr als eine Petitesse. [Die Zeit, 15.09.1989, Nr. 38]
Aber das sind Petitessen, gemessen an den grauen Jahren in der bayerischen Opposition. [Süddeutsche Zeitung, 05.12.2002]
Zitationshilfe
„Petitesse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Petitesse>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Petitdruck
Petit-Crevé
Petit Maître
Petit
Petiolus
Petitgrainöl
Petition
Petitionsausschuss
Petitionsrecht
Petitor