Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Pferdehalter, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Pferdehalters · Nominativ Plural: Pferdehalter
Worttrennung Pfer-de-hal-ter
Wortzerlegung Pferd Halter

Verwendungsbeispiele für ›Pferdehalter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Weil für die Pferdehalter alles so unvorhersehbar gewesen sei, werden sie wohl nicht strafrechtlich zur Verantwortung gezogen. [Süddeutsche Zeitung, 15.03.2004]
Doch was nützt das ganze Zubehör, wenn der Pferdehalter es nicht kennt und beherrscht? [Die Zeit, 15.03.1985, Nr. 12]
Viel wurde über den ehemaligen Mafia‑Boss und versierten Pferdehalter geschrieben, vieles dementiert. [Süddeutsche Zeitung, 09.05.2003]
Es wird geprüft, ob der Stahnsdorfer Pferdehalter gegen seine Sicherungspflicht verstoßen hat. [Der Tagesspiegel, 23.06.2004]
Wie die Polizei in Großburgwedel mitteilte, schlossen sich zunächst sieben Pferdehalter zusammen, deren Tiere bereits Opfer des Unbekannten geworden waren. [Die Welt, 07.09.1999]
Zitationshilfe
„Pferdehalter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pferdehalter>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pferdehals
Pferdehalfter
Pferdehaar
Pferdegöpel
Pferdegurt
Pferdehandel
Pferdeheilkunde
Pferdeherde
Pferdehuf
Pferdehändler