Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Pferdeschlitten, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Pferdeschlittens · Nominativ Plural: Pferdeschlitten
Aussprache 
Worttrennung Pfer-de-schlit-ten
Wortzerlegung Pferd Schlitten
eWDG

Bedeutung

von Pferden gezogener Schlitten

Verwendungsbeispiele für ›Pferdeschlitten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Damit dort auch ausgelassen gefeiert werden kann, bringt ein Pferdeschlitten die Gäste wieder heim. [Die Zeit, 18.02.1999, Nr. 8]
Am bequemsten lässt sich die Region im Pferdeschlitten mit zwei oder vier PS genießen. [Die Zeit, 16.11.2012 (online)]
Als Ende der sechziger Jahre der Wintertourismus in der Region anfing, hat er mit dem Pferdeschlitten Touristen über den See gefahren. [Die Zeit, 29.11.2010, Nr. 48]
Wo die Jeeps wegen des Schnees nicht weiterkommen, bahnen sich Pferdeschlitten den Weg. [Die Zeit, 28.02.1972, Nr. 09]
Hinter mir glaube ich das Schellengeläut eines Pferdeschlittens zu vernehmen. [Die Zeit, 18.09.1958, Nr. 38]
Zitationshilfe
„Pferdeschlitten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pferdeschlitten>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pferdesattel
Pferderücken
Pferderennen
Pferderennbahn
Pferderasse
Pferdeschlächter
Pferdeschlächterei
Pferdeschwanz
Pferdeschwanzfrisur
Pferdeschweif