Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Pferdeschwanzfrisur, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Pferdeschwanzfrisur · Nominativ Plural: Pferdeschwanzfrisuren
Aussprache 
Worttrennung Pfer-de-schwanz-fri-sur
Wortzerlegung Pferdeschwanz Frisur

Verwendungsbeispiele für ›Pferdeschwanzfrisur‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und doch gibt es, so robust die Pferdeschwanzfrisur auch wirkt, in ihrem Erscheinungsbild ein interpretatorisch interessantes Detail. [Die Zeit, 21.02.2011, Nr. 08]
Die Blondine mit der Pferdeschwanzfrisur küsst ihren dunklen Wuschelkopf aufs beziehungsweise ins Ohr. [Süddeutsche Zeitung, 14.10.2002]
Mit ihrer schneeweißen Haut und der ebenholzschwarzen Pferdeschwanzfrisur brachte sie einen Schuss Exotik ins deutsche Wirtschaftswunderkino. [Die Zeit, 28.12.2009 (online)]
Anhaltspunkte für die Milizsoldaten waren Blue Jeans, Duffle‑Coats und Pferdeschwanzfrisuren.Ganze Scharen von jungen Menschen wurden festgehalten, verhört, gewarnt, bestraft. [Die Zeit, 18.09.1958, Nr. 38]
Zitationshilfe
„Pferdeschwanzfrisur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pferdeschwanzfrisur>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pferdeschwanz
Pferdeschlächterei
Pferdeschlächter
Pferdeschlitten
Pferdesattel
Pferdeschweif
Pferdeschwemme
Pferdesport
Pferdestall
Pferdesteak