Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Pferdeschwemme

Grammatik Substantiv
Worttrennung Pfer-de-schwem-me
Wortzerlegung Pferd Schwemme

Verwendungsbeispiele für ›Pferdeschwemme‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Tiere hätten sich bereits so stark vermehrt, dass sie am helllichten Tage im Bereich der Pferdeschwemme herumhuschen würden. [Süddeutsche Zeitung, 27.08.2002]
Der Schwabinger Bach war nicht nur Idylle, er diente auch als Pferdeschwemme, zum Waschen und zum Fischen. [Süddeutsche Zeitung, 17.08.2004]
Wir hatten uns im Schüttkasten hinter der Pferdeschwemme verabredet, nach der öffentlichen Diskussion von Herheims "Entführung". [Süddeutsche Zeitung, 13.08.2003]
Zitationshilfe
„Pferdeschwemme“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pferdeschwemme>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pferdeschweif
Pferdeschwanzfrisur
Pferdeschwanz
Pferdeschlächterei
Pferdeschlächter
Pferdesport
Pferdestall
Pferdesteak
Pferdestraßenbahn
Pferdestriegel