Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Pferdesteak, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Pferdesteaks · Nominativ Plural: Pferdesteaks
Worttrennung Pfer-de-steak
Wortzerlegung Pferd Steak
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Steak aus Pferdefleisch

Verwendungsbeispiele für ›Pferdesteak‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Pferdefleischliebhaber hatten argumentiert, beim Kauf eines Pferdesteaks handele es sich ausschließlich um eine »Privatangelegenheit zwischen einem Individuum und seinem Metzger". [Süddeutsche Zeitung, 05.11.1998]
Zarteste Matjes werden in süßer Remoulade ertränkt, Schollen so lange gebraten, bis sie zäh sind wie ein Pferdesteak. [Die Zeit, 28.06.2010, Nr. 26]
Sie speiste Muschelsuppe, Artischocken mit Sauce vinaigrette, Pferdesteak, provenzalische Tomaten und geeiste Melone für 10 Dollar. [Morgner, Irmtraud: Leben und Abenteuer der Trobadora Beatriz nach Zeugnissen ihrer Spielfrau Laura, Berlin: Aufbau-Verl. 1974, S. 29]
Zitationshilfe
„Pferdesteak“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pferdesteak>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pferdestall
Pferdesport
Pferdeschwemme
Pferdeschweif
Pferdeschwanzfrisur
Pferdestraßenbahn
Pferdestriegel
Pferdestärke
Pferdetram
Pferdetramway