Pflegeschwester, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungPfle-ge-schwes-ter
WortzerlegungPflegeSchwester

Verwendungsbeispiele für ›Pflegeschwester‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ihre Pflegeschwester Eva fand sie morgens um sechs Uhr leblos im Bett.
Bild, 12.07.2004
Man müsse auch an die Pflegeschwestern denken, die jahrzehntelang andere aufopferungsvoll versorgt haben und nun selbst Hilfe brauchten.
Die Welt, 15.04.2004
Die Pflegeschwester ist nun mit der Luise in unserem Hotel.
Keller, Paul: Ferien vom Ich, München: Bergstadtverl. Korn 1963 [1915], S. 49
Da nahm er zwei kleine Waisen zu sich ins Haus, meine Pflegeschwester Christa und mich.
Die Zeit, 19.03.1953, Nr. 12
Die 52-jährige Nichte, die bereits über eine Bankvollmacht verfügt, soll am Freitag in Bullenhausen eintreffen und eine Pflegeschwester organisieren.
Die Welt, 20.02.2003
Zitationshilfe
„Pflegeschwester“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pflegeschwester>, abgerufen am 26.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pflegesatz
Pflegeroboter
pflegerisch
Pflegerinnentracht
Pflegerin
Pflegesituation
Pflegesohn
Pflegestation
Pflegestätte
Pflegestelle