Pflichtliteratur

GrammatikSubstantiv
WorttrennungPflicht-li-te-ra-tur (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ansonsten vollzog sich das Fernstudium vorwiegend als selbstorganisierte Auseinandersetzung mit jeweils fachspezifischen Lehrbriefen und der darin angegebenen »Pflichtliteratur«.
Herbst, Andreas u. a.: Lexikon der Organisationen und Institutionen - U. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 1298
Die Serie wurde ins SPIEGEL-Buch "Natur ohne Schutz" aufgenommen - "Pflichtliteratur über die Zentralfrage unseres Gestirns" (Aktion gegen Umweltzerstörung, Essen).
Der Spiegel, 14.02.1983
Zitationshilfe
„Pflichtliteratur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pflichtliteratur>, abgerufen am 15.12.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pflichtlektüre
Pflichtleistung
Pflichtlauf
Pflichtkurs
Pflichtkür
pflichtmäßig
Pflichtmensch
Pflichtmitgliedschaft
Pflichtmitteilung
Pflichtpensum