Philatelie, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Philatelie · wird nur im Singular verwendet
Aussprache
WorttrennungPhi-la-te-lie (computergeneriert)
HerkunftGriechisch
Wortbildung mit ›Philatelie‹ als Grundform: ↗Philatelist · ↗philatelistisch
eWDG, 1974

Bedeutung

Briefmarkenkunde
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Philatelie · Philatelist
Philatelie f. ‘Briefmarkenkunde’, Übernahme (2. Hälfte 19. Jh.) von gleichbed. frz. philatélie, einer Wortschöpfung (1864) des französischen Sammlers Herpin. Die Zusammensetzung mit ↗phil- (s. d.) knüpft in ihrem zweiten Bestandteil an griech. atéleia (ἀτέλεια) ‘Freiheit von Abgaben, Steuern, Diensten, Leistungen an den Staat’ an (hier in einer angenommenen Bedeutung ‘sichtbares Zeichen der Gebührenfreiheit’, ausgehend von dem Begriff ‘Freimarke’); zu griech. atelḗs (ἀτελής) ‘abgaben-, lasten-, steuerfrei’, mit verneinendem a- (ἀ- privativum) abgeleitet von griech. télos (τέλος) ‘Abgabe, Steuer, Zoll’. Philatelist m. ‘Briefmarkensammler, -kundiger’ (2. Hälfte 19. Jh.), frz. philatéliste.

Thesaurus

Synonymgruppe
Briefmarkenkunde · Philatelie

Typische Verbindungen zu ›Philatelie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kostbarkeit Numismatik

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Philatelie‹.

Verwendungsbeispiele für ›Philatelie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er widme sich gern der Philatelie, gibt er mir zu verstehen.
Die Zeit, 31.05.1996, Nr. 23
Zunächst noch verlacht, entwickelte sich die Philatelie von Jahr zu Jahr weiter.
Kühne, Heinz: Wir sammeln Briefmarken, Gütersloh u. a.: Bertelsmann Ratgeberverl. [1969] [1959], S. 3
Im Januar 2000 fiel der Beschluss für den Bau der neuen Philatelie.
Süddeutsche Zeitung, 03.07.2003
Mit diesem Preis gehört die Markenkombination zu den teuersten Objekten der gesamten Philatelie.
o. A. [tj]: Blaue Mauritius. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1985]
Sogar die Spiele haben ihre Wissenschaft wie die Philatelie und Schachtheorie.
Gehlen, Arnold: Der Mensch, Berlin: Junker und Dünnhaupt 1940, S. 302
Zitationshilfe
„Philatelie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Philatelie>, abgerufen am 21.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Philanthropismus
philanthropisch
Philanthropinismus
Philanthropie
Philanthrop
Philatelist
philatelistisch
Philharmonie
Philharmoniker
philharmonisch