Phobie, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungPho-bie (computergeneriert)
Wortbildung mit ›Phobie‹ als Letztglied: ↗Aerophobie · ↗Agoraphobie · ↗Aichmophobie · ↗Androphobie · ↗Anglophobie · ↗Anthropophobie · ↗Arachnophobie · ↗Aviophobie · ↗Basophobie · ↗Bathophobie · ↗Bibliophobie · ↗Erythrophobie · ↗Fotophobie · ↗Frankophobie · ↗Gephyrophobie · ↗Germanophobie · ↗Gynäkophobie · ↗Heterophobie · ↗Homophobie · ↗Hydrophobie · ↗Hypsiphobie · ↗Hämatophobie · ↗Kairophobie · ↗Kanzerophobie · ↗Karzinophobie · ↗Klaustrophobie · ↗Kleptophobie · ↗Koprophobie · ↗Lalophobie · ↗Monophobie · ↗Mysophobie · ↗Nekrophobie · ↗Nosophobie · ↗Nyktophobie · ↗Panphobie · ↗Paralipophobie · ↗Pathophobie · ↗Phobophobie · ↗Phonophobie · ↗Photophobie · ↗Pyrophobie · ↗Sitophobie · ↗Situationsphobie · ↗Skotophobie · ↗Tabophobie · ↗Taphophobie · ↗Technophobie · ↗Thalassophobie · ↗Thanatophobie · ↗Topophobie · ↗Toxophobie · ↗Transphobie · ↗Triskaidekaphobie · ↗Urophobie · ↗Venerophobie · ↗Xenophobie · ↗Zoophobie
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin extreme Angst vor bestimmten Objekten oder Situationen
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Phobie f. ‘krankhafte Aversion, zwanghaft auftretende Furcht vor bestimmten Gegenständen oder Situationen’. Zu griech. phobé͞isthai (φοβεῖσθαι) ‘sich scheuen, fürchten’ und griech. hýdōr (ὕσωρ) ‘Wasser’ (s. ↗hydro-) werden das Kompositum griech. hydrophóbos (ὑδροφόβος) ‘wasscherscheu’ und das zugehörige Abstraktum griech. hydrophobía (ὑδροφοβία) ‘Wasserscheu’ gebildet, woraus lat. hydrophobia und, über die medizinische Wissenschaftssprache, mit dt. Endung Hydrophobie (18. Jh.). Nach diesem Muster entstehen im 19. Jh. (zunächst vornehmlich im Frz.) Zusammensetzungen, die eine instinktive Abneigung oder Furcht vor Personen bzw. Erscheinungen ausdrücken, vgl. frz. anglophobe Adj. ‘allem Englischen abgeneigt’, anglophobie Subst. ‘Abneigung gegen alles Englische’ (1829), danach im Dt. anglophobisch, Anglophobie (1. Hälfte 19. Jh.), anglophob (20. Jh.). Gegen Ende des 19. Jhs. folgen viele Bildungen im medizinischen Bereich, die krankhafte psychische Aversionen bzw. Zwangsvorstellungen bezeichnen, vgl. Agoraphobie ‘Platzangst’, zu griech. agorá (ἀγορά) ‘Versammlungsplatz, Markt’; Klaustrophobie ‘Angst vor dem Aufenthalt in geschlossenen Räumen’, zu lat. claustrum im Sinne von ‘abgesperrter Bereich, geschlossener Raum’, s. ↗Kloster; Pyrophobie ‘Angst vor Bränden’, zu griech. pȳ́r (πῦρ) ‘Feuer’. -phobie bei Substantiven und -phob bei Adjektiven bleiben als Kompositionselemente weiterhin produktiv. Aus den Substantivbildungen hat sich Phobie als selbständiges Wort im oben genannten Sinne abgelöst (Freud, 1895, frz. phobie f. Ende 19. Jh.).

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Angststörung · Phobie · krankhafte Angst · phobische Störung
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Angst vor engen Räumen · ↗Klaustrophobie  ●  ↗Platzangst  ugs. · ↗Raumangst  fachspr.
  • Platzangst  ●  ↗Agoraphobie  fachspr.
  • Arachnophobie · Spinnenangst · Spinnenphobie
  • Höhenangst  ●  Akrophobie  fachspr. · ↗Bathophobie  fachspr. · ↗Hypsiphobie  fachspr.
  • Angst vorm Fliegen · ↗Aviophobie · ↗Flugangst
  • Bakterienangst · Bakteriophobie
  • Angst vor Dunkelheit  ●  Achluophobie  fachspr. · Lygophobie  fachspr. · Nyctiphobie  fachspr. · Nyctophobie  fachspr. · ↗Nyktophobie  fachspr. · Nyktosophobie  fachspr.
  • Angst vor Luftkrankheit  ●  Aeronausiphobie  fachspr.
  • Angst vor Irrsinn  ●  Agateophobie  fachspr.
  • Angst vor Schmerz  ●  Agliophobie  fachspr. · Algophobie  fachspr. · Knidophobie  fachspr. · Odynophobie  fachspr. · Ponophobie  fachspr.
  • Bilderangst · Ikonophobie
  • Krankheitsfurcht · ↗Nosomanie · ↗Nosophobie · hypochondrische Störung
  • Angst vor Neuem  ●  Cainophobie  fachspr. · Kainolophobie  fachspr. · Neophobie  fachspr.
  • Angst vor Hunden · Hundephobie  ●  Canophobie  fachspr. · Kynophobie  fachspr.
  • Spritzenangst  ugs. · Trypanophobie  fachspr.
  • Angst vor Katzen · Galeophobie · Gatophobie · Katzenangst · Katzenphobie  ●  Ailurophobie  fachspr. · Felinophobie  fachspr.
  • soziale Angststörung · soziale Phobie
  • Angst vor Wasser · Aquaphobie · ↗Hydrophobie
  • Fahrangst  ●  Amaxophobie  fachspr.
  • Blutphobie · ↗Hämatophobie
  • Paraskavedekatriaphobie · Paraskevedekatriaphobie
  • Anatidaephobie · Angst von Enten beobachtet zu werden
  • Angst vor der Angst · ↗Phobophobie
  • Schlangenangst · Schlangenphobie  ●  Ophidiophobie  fachspr.
  • Bienenangst  ●  Melissophobie  fachspr.
  • Pferdeangst · Pferdephobie  ●  Equinophobie  fachspr.
  • Radiophobie · Strahlenangst
  • Genophobie · Sexualangst

Typische Verbindungen
computergeneriert

Angst Behandlung Depression Manie Neurose Obsession Panikattacke Patient Therapie Trauma Vorurteil Zwang entwickeln heilen hysterisch kollektiv leiden regelrecht sozial spezifisch verbreitet überwinden

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Phobie‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie testen derzeit eine computerbasierte Therapie zur Behandlung sozialer Phobien.
Die Zeit, 02.08.2006, Nr. 32
Im Rahmen dieser Überlegungen ist die unter den Polen verbreitete antirussische Phobie wenig hilfreich.
Der Spiegel, 18.05.1987
Dieselbe Aufklärung erweist sich dann als gültig für die Phobie wie für den Angsttraum.
Freud, Sigmund: Die Traumdeutung, Leipzig u. a.: Deuticke 1914 [1900], S. 115
Offenbar gelingt es nicht, Phobien und Zwangserscheinungen als selbständige typische Neuroseformen zu trennen.
Werner, Reiner: Das verhaltensgestörte Kind, Berlin: Dt. Verl. d. Wiss. 1973 [1967], S. 95
Bei der Therapie konkreter Ängste (Phobien) wird das Autogene Training erfolgreich zur Desensibilisierung eingesetzt.
Gawlik, Rainer: Autogenes Training. In: Asanger, Roland u. Wenninger, Gerd (Hgg.) Handwörterbuch Psychologie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1980], S. 349
Zitationshilfe
„Phobie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Phobie>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Phlyktäne
Phlyake
Phlox
phlogogen
Phlogiston
phobisch
Phobophobie
Phokomelie
Phon
phon-