Piccolo, der oder die

Alternative Schreibung Pikkolo
Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Piccolo(s) · Nominativ Plural: Piccolos
Nebenform Piccolo, Pikkolo · Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Piccolo, Pikkolo · Nominativ Plural: Piccolos, Pikkolos
Aussprache  [ˈpɪkolo]
Worttrennung Pic-co-lo ● Pik-ko-lo
Rechtschreibregel § 32 (2)
Herkunft aus gleichbedeutend piccolonordital, eigentlich ‘Kleiner, Junge’
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
kleinste Flasche für Sekt oder Wein mit einem Fassungsvermögen von 0,2 oder 0,25 Liter
Beispiele:
Man denke an die Erfindung der »Pikkolo«, also der kleinen Sektflasche von Henkell in den dreissiger Jahren des vorigen Jahrhunderts, oder an Ritter‑Sport: […]. [Neue Zürcher Zeitung, 15.08.2009]
Er und seine Gattin haben darauf erst mal eine Piccolo aufgemacht. [Münchner Merkur, 24.06.2020]
Das andere Geschenk – von in der Mehrheit ledigen, modernen Hamburger Frauen – bestand aus Piccolos, einer Schachtel Kippen und einem Mundspray. [jetzt-Magazin (SZ), 19.08.2018]
Es gibt Pikkolo (0,2 l), halbe Flaschen (0,375 l), ganze Flaschen (0,75 l), Magnum (1,5 l) und Doppelmagnum (3 l). [Bild am Sonntag, 28.12.2003]
Unter schwarzem Wildhaar redet sie gern, viel und unterhaltsam aus knatschroten Lippen[…], trinkt aber tatsächlich gern spanischen Sekt […] aus Piccolos, die sie kistchenweise im Sonderangebot erwirbt. [die tageszeitung, 21.09.1988]
Nur in der Bundesrepublik werden in ansehnlichen Mengen Viertelflaschen, von einer Firma unter dem süffigen Begriff »Piccolo« popularisiert, getrunken; die Zahl dieser Miniaturpüllchen erreicht etwa die Hälfte der ausgewachsenen Flaschen, die in der Bundesrepublik entkorkt werden. [Die Zeit, 12.11.1965]
metonymisch
Synonym zu Piccolosekt
Beispiele:
Sie hatte schon während der Fahrt einen kleinen Pikkolo getrunken. [Bild, 05.09.2017]
Nach der Wanderung treffen sich die Rentner im Innenhof einer alten Festungsanlage, auf einer großen Bühne stehen Alleinunterhalter, reichlich fließt der Piccolo. [Die Zeit, 21.09.2017]
Oder ist das Leben einfach nur erfüllter, wenn jeder seine Gelüste ausleben darf, statt sie mit Piccolos zuzuschütten? [Welt am Sonntag, 23.07.2017]
Hallo Exotin, ich habe in diesem Jahr eine Piccolo getrunken, am Abend, bevor mein Mann aus dem Krankenhaus kam. [»Deutsche trinken Alkohol wie Kaffee«, 04.04.2013, aufgerufen am 31.08.2020]
Für vier Euro gibt’s […] zum bequemen Sitzmöbel einen Pikkolo. [Berliner Zeitung, 30.07.2005]
Da ist also die ganze Clique dagesessen, da wird dann g’ratscht, zwischendurch wird ein Piccolo getrunken, dann kommt der und der und die und die. [Die Zeit, 16.09.1994]
2.
veraltend Person, die eine Ausbildung zum Kellner macht; Hilfskellner
Grammatik: Genus Maskulinum
Beispiele:
»Mach im Billardzimmer die Vorhänge auf!« zischte Guthermut seinem Pikkolo zu und riß ihm das Mundtuch fort. [Langgässer, Elisabeth: Das unauslöschliche Siegel. Hamburg: Claassen 1959 [1946], S. 58]
Dass das von Joachim Gauck, dem unterlegenen deutschen Präsidentschaftskandidaten, genannte Buch, Bohumil Hrabals Ich habe den englischen König bedient (ein Pikkolo steigt zum Hotelbesitzer und Millionär auf) keinem Berater eingefallen sein dürfte, scheint klar. [Der Standard, 04.07.2010]
Der »Schani« hat Tisch und Stühle rauszustellen und zu verräumen. […] In feinen Häusern würde man in [sic!] »Piccolo« nennen. [Schanigarten. In: Aktuelles Lexikon 1974–2000. München: DIZ 2000 [1986]]
Ein Ober und zwei Pikkolos mußten engagiert werden. [Winckler, Josef: Der tolle Bomberg. Rudolstadt: Greifenverl. [1956] [1922], S. 35]
Die jungen Burschen, die »Piccolos«, lernen so gut wie nichts, niemand bekümmert sich um ihre Ausbildung, der Wirt und das übrige Personal nützt nur die Körperkraft der kleinen Kerle nach Möglichkeit aus und überläßt sie sonst ihrem Schicksal. [Baudissin, Wolf von / Baudissin, Eva von: Spemanns goldenes Buch der Sitte. In: Zillig, Werner (Hg.): Gutes Benehmen. Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1901], S. 2403]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Piccolo“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Piccolo#1>, abgerufen am 22.01.2022.

Weitere Informationen …

Piccolo, das oder die

Alternative Schreibung Pikkolo
Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Piccolos · Nominativ Plural: Piccolos
Nebenform Piccolo, Pikkolo · Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Piccolo, Pikkolo · Nominativ Plural: Piccolos, Pikkolos
Aussprache  [ˈpɪkolo]
Worttrennung Pic-co-lo ● Pik-ko-lo
Rechtschreibregel § 32 (2)
Herkunft zu gleichbedeutend piccoloital, eigentlich ‘klein’
ZDL-Verweisartikel

Bedeutungen

1.
Synonym zu Piccoloflöte
Beispiele:
Wenn es Frühling wird, schnappen die Basler ihre Trommeln und Pikkolos – Mini‑Querflöten, deren schriller Klang durch Mark und Bein geht – und setzen bizarre Masken auf. [Der Tagesspiegel, 05.09.2002]
Kurz vor Schluss spielt ein einsames Piccolo das Hauptthema der 15. Sinfonie von Dmitri Schostakowitsch zum letzten Mal. [Neue Zürcher Zeitung, 19.10.2017]
Nur selten läuft es einem so kalt den Rücken hinunter wie am »Morgestraich«, genau in jenem Augenblick, wenn in der Basler Innenstadt die Lichter ausgehen und Tausende von Piccolos, Trommeln und Laternen Strassen und Plätze in ein scheinbar unendliches und an Intensität nur schwer zu übertreffendes Meer aus Klängen, Bildern und Stimmungen aller Art tauchen. [Neue Zürcher Zeitung, 06.03.2017]
Bei den Querflöten ist neben der »normalen« Ausführung nur die Piccolo präsent – wer hat schon mal eine Bassflöte gesehen, eine Kontrabassflöte oder gar die beeindruckende Subkontrabassflöte mit ihrer Rohrlänge von 5,12 Metern? [Der Tagesspiegel, 28.04.2011]
Sein Stück erschien dem Lehrer und den übrigen Juroren gut genug für eine Nominierung: ein Sextett für die immerhin ziemlich klassische Besetzung Flöte (auch Pikkolo), B‑Klarinette, Geige, Bratsche, Cello, Klavier und Elektronik (fünf Lautsprecher), das er in einem intensiven Probenprozeß [sic!] gemeinsam mit den Interpreten erarbeitet hat. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16.06.2001]
Wie sausen die Forteschläge der Bläser nieder, wie unheimlich pfeift das Piccolo sein As über das Orchester hin, wie brodeln die Bässe in den Tiefen! [Berliner Zeitung, 28.05.1947]
2.
Synonym zu Piccolotrompete
Beispiele:
Voller Geigen hängt der Himmel nicht, aber voller Trompeten steht die Wohnung: Vielleicht zehn um den Flügel, für den sofortigen Gebrauch, eine Piccolo, ein Kornett, ein Flügelhorn. [Süddeutsche Zeitung, 23.08.2012]
R[…] ist Musiker mit Leib und Seele, bläst mal die Bass‑Trompete, mal das Flügelhorn, Kornett oder Trompete und Piccolo, gibt als Percussionist den Takt vor oder singt bei Bands als Background‑Sänger mit. [Reutlinger General-Anzeiger, 07.08.2020]
Durch die instrumentale Vielfältigkeit der Musiker werden je nach Stück Trompeten gegen Piccolo und Posaune gegen Flügelhorn oder Euphorium getauscht. [Südkurier, 01.04.2019]
Natürlich wird sie [die Tuba] nie derart leichtfüßig wie die ihr verwandte Trompete (vielmehr noch ihre kleinste Variante – das Piccolo) wirken, die den »Einzug der Königin Saba« von Händel zum Konzertbeginn wenig zelebrierte, eher durchhuschte. [Neue Westfälische, 10.01.2017]
Viktor H[…], der auch Tuba spielt, begeisterte in »Contrasts of Life« mit dem Altsaxophon, Beatrix H[…] im bekannten »El Cumbanchero« mit dem Pikkolo, Joachim H[…] in der Jazz‑Samba »Children of Sanchez« mit dem Flügelhorn, das selten exponiert erklingt, mit seinem weichen Klang aber durchaus besticht. [Badische Zeitung, 19.11.2003]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Piccolo“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Piccolo#2>, abgerufen am 22.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
pikiert
Pikierkiste
Pikierholz
pikieren
Pikettdienst
Pikkolo-Trompete
Pikkoloflöte
Pikkolotrompete
Pikkönig
Pikneun