Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Pilgergewand, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Pilgergewand(e)s · Nominativ Plural: Pilgergewänder
Worttrennung Pil-ger-ge-wand
Wortzerlegung Pilger Gewand
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

im Mittelalter   besondere Kleidung eines Pilgers; Pilgerkleid

Verwendungsbeispiele für ›Pilgergewand‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Daraufhin kauften sie sich in einem nahegelegenen Geschäft eigens für das Heilige Jahr 2000 angefertigte Pilgergewänder. [Süddeutsche Zeitung, 03.08.1998]
Um die Reisenden bemüht sind ferner die Verkäufer von Pilgerführern und von Pilgergewändern. [Bauer, Hans: Wenn einer eine Reise tat, Leipzig: Koehler & Amelang 1973, S. 39]
Er legte den Ihram an, jenes Pilgergewand aus weißen Tüchern. [Die Welt, 18.09.2004]
Zitationshilfe
„Pilgergewand“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pilgergewand>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pilgerflasche
Pilgerfahrt
Pilger
Pilchard
Pilatus
Pilgerhut
Pilgerin
Pilgerkirche
Pilgerkleid
Pilgermuschel