Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Pilgerkirche, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Pil-ger-kir-che
Wortzerlegung Pilger Kirche
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

selten Wallfahrtskirche

Verwendungsbeispiele für ›Pilgerkirche‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der römischen Pilgerkirche Santa Croce liegt eine 14 mal 25 Zentimeter große Nussbaumtafel. [Bild, 01.10.1999]
Kurz danach ist er für zwei Wochen in sein Abgeordnetenbüro gegenüber der Pilgerkirche in der Erfurter Altstadt gefahren. [Süddeutsche Zeitung, 22.01.2003]
Nur der Besuch der Pilgerkirche von San Francesco in Assisi, so der Reiseveranstalter, sei eingeschränkt; die Unterkirche könne von Touristen weiterhin besichtigt werden. [Süddeutsche Zeitung, 25.08.1998]
Am 25. März wird die 20000 Personen fassende unterirdische Pilgerkirche eingeweiht. [Die Zeit, 10.02.1958, Nr. 06]
Es wurde ab der zweiten Hälfte des 11. Jahrhunderts zu Ehren des heiligen Saturnin über einer alten Pilgerkirche erbaut und besticht mit seinem Figurenreichtum. [Süddeutsche Zeitung, 17.06.1997]
Zitationshilfe
„Pilgerkirche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pilgerkirche>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pilgerin
Pilgerhut
Pilgergewand
Pilgerflasche
Pilgerfahrt
Pilgerkleid
Pilgermuschel
Pilgerreise
Pilgerschaft
Pilgerschar