Pilgerstätte, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Pilgerstätte · Nominativ Plural: Pilgerstätten
Aussprache [ˈpɪlgɐˌʃtɛtə]
Worttrennung Pil-ger-stät-te
Wortzerlegung  Pilger Stätte
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

religiös bedeutsamer Ort, der von Gläubigen (im Rahmen einer Pilgerreise) aufgesucht wird, um dort zu beten, Buße zu tun, ein Gelübde zu erfüllen o. Ä.
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine christliche, schiitische, jüdische Pilgerstätte; eine berühmte, bedeutende, heilige Pilgerstätte
Beispiele:
Sie [die Kreuzzüge] wurden 1096 dadurch ausgelöst, daß die muslimischen Herrscher über Jerusalem die bisher allgemein zugänglichen Pilgerstätten im Heiligen Land schlossen. [Schwanitz, Dietrich: Bildung. Frankfurt a. M.: Eichborn 1999, S. 85]
Je näher der Massenansturm auf die Pilgerstätten [in Saudi-Arabien] rückt, desto dringlicher wird der Ruf nach detaillierten Daten und mehr internationaler Kooperation [über die neuartige Lungenentzündung]. [Die Zeit, 02.07.2013 (online)]
Das Mausoleum des heiligen Gelehrten Sidi Mahmoud Ben Amar, eine muslimische Pilgerstätte, wurde am vergangenen Wochenende offenbar schwer beschädigt. [Die Zeit, 12.06.2012 (online)]
Die Knochen der biblischen Weisen Caspar, Melchior oder Balthasar soll Rainald von Dassel, Kölner Erzbischof und Reichskanzler Friedrich Barbarossas, 1164 aus dem eroberten Mailand nach Köln gebracht habe, was die Stadt schnell zu einem der wichtigsten Pilgerstätten nördlich der Alpen werden ließ. [Die Welt, 18.08.2005]
häufig spöttisch, übertragen Ort, der von Menschen, die ihn aus einem bestimmten Grund verehren, massenhaft aufgesucht wird
Kollokationen:
hat Präpositionalgruppe/-objekt: eine Pilgerstätte für Neonazis, Fans, Touristen
Beispiele:
Seit seiner Eröffnung 1997 ist das Globe [Nachbau eines Theaters] für Shakespeare‑Fans aus der ganzen Welt zu einer Art Pilgerstätte geworden. [Der Spiegel, 23.04.2014 (online)]
Die Pilgerstätte für Rock’n’Roll‑Fans aus aller Welt, Elvis Presleys Graceland in Memphis/Tennessee, wird […] zum nationalen Denkmal der USA erhoben. [Die Welt, 27.03.2006]
In den 1950 er Jahren errichteten die Stöllner einen Gedenkstein an der Absturzstelle [Otto Lilienthals], die heute mitten in einem Wald liegt. Der Hang des Gollenberges ist seither eine Pilgerstätte für Flugfreunde[…]. [Potsdamer Neueste Nachrichten, 01.02.2005]
Deutschlands UFO‑Jünger haben im Spreewald eine neue Pilgerstätte gefunden: Fünf Kreise und vier Halbmonde im geplätteten Korn. [Bild, 31.07.2002]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Pilgerstätte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Pilgerstätte‹.

Zitationshilfe
„Pilgerstätte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pilgerst%C3%A4tte>, abgerufen am 20.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pilgerstab
Pilgerschar
Pilgerschaft
Pilgerreise
pilgern
Pilgervater
Pilgerweg
Pilgrim
pilieren
Pilke