Pimperlinge

GrammatikSubstantiv · wird nur im Plural verwendet
Aussprache
WorttrennungPim-per-lin-ge
eWDG, 1974

Bedeutung

salopp Geld, Geldstücke
Beispiele:
er hat seine letzten Pimperlinge dafür ausgegeben
er sucht alle Pimperlinge zusammen
wird der für seine paar Pimperlinge, die er kriegt, sich totschießen lassen [DöblinAlexanderpl.337]
Zitationshilfe
„Pimperlinge“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pimperlinge>, abgerufen am 26.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
pimpen
pimpeln
Pimpeligkeit
pimpelig
Pimpelei
pimpern
Pimpernelle
Pimpernuss
Pimpf
Pimpinelle