Pinselzeichnung

GrammatikSubstantiv
WorttrennungPin-sel-zeich-nung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

mit Pinsel u. Tusche ausgeführte Handzeichnung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aquarell laviert

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Pinselzeichnung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Drei Leinwände, schwarz gehalten mit leicht farbigen Pinselzeichnungen, bilden eine Folge, die gelesen werden auch wie ein Buch.
Süddeutsche Zeitung, 22.09.1994
Farbstarke Bilder und ebenso emotionale Pinselzeichnungen stellt Heather Betts vor.
Die Welt, 10.12.1999
Auch hier sind die in rötlichen Flackertönen aufzüngelnden Pinselzeichnungen über raschen Rötelstrichen stärker als die Ausführung.
Die Zeit, 23.02.1953, Nr. 08
Nun treten Aquarell und Pinselzeichnung (Landschaft und Porträt) wieder stärker hervor.
o. A.: Lexikon der Kunst - G. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1989], S. 2223
Das beiläufige Pinkeln des Knaben auf einer bravourös-lässigen Pinselzeichnung Castigliones ist da schon das mit Abstand verwegenste Geräusch.
Süddeutsche Zeitung, 17.05.2003
Zitationshilfe
„Pinselzeichnung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pinselzeichnung>, abgerufen am 20.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pinselung
Pinselstrich
Pinselstiel
Pinselschimmel
pinseln
Pinsler
Pinte
Pintenkehr
Pinup-Girl
pinxit