Pionierpark, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungPi-onier-park · Pio-nier-park (computergeneriert)
WortzerlegungPionierPark
eWDG, 1974

Bedeutung

DDR
siehe auch Pionierhaus

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Versuche, den Pionierpark nach der Wende abzuwickeln, hat es viele gegeben.
Süddeutsche Zeitung, 21.06.1995
Gleichzeitig laufen zwischen Wilhelm-Hale-Straße und Hirschgarten "intensive ökologische Untersuchungen" für den "Pionierpark" an.
Süddeutsche Zeitung, 09.09.2002
Sie spielen im „Pionierpark Ernst Thälmann“ oder planschen in den Springbrunnen vor dem Haus des Lehrers am Alexanderplatz.
Die Zeit, 05.09.1969, Nr. 36
Im Pionierpark Ernst Thälmann in der Wuhlheide wird außerdem ein riesiges Zeltlager errichtet.
Die Zeit, 13.07.1973, Nr. 29
Unmittelbar vom Pionierpark fuhren wir zur Schlußsitzung des Friedenscongresses in den Rundbau (Athenäum) neben unserm Hôtel.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1952. In: ders., So sitze ich denn zwischen allen Stühlen, Berlin: Aufbau-Verl. 1999 [1952], S. 330
Zitationshilfe
„Pionierpark“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pionierpark>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pionierpalast
Pionierorganisation
Pioniernachmittag
Pionierleiter
Pionierleistung
Pionierpflanze
Pionierrepublik
Pionierrolle
Pionierspartakiade
Pioniertat